News
24. April 2009

Mit Bio-Wein gegen die Mafia

Das Joint-Venture von Vintesa und Alce Nero & Mielizia vertreibt auch Bio-Weine, die in Sizilien und Apulien auf ehemals zur Mafia gehörendem Land kultiviert werden

Das Wein-Konsortium Vintesa Italian Wines und die Firma Alce Nero & Mielizia arbeiten ab sofort unter dem Namen "Vintesa & Alce Nero Divisione Vino" zusammen.

Vintesa Italian Wines setzt sich aus fünf verschiedenen, biologisch oder biologisch-dynamisch arbeitenden Weingütern zusammen. Alce Nero & Mielizia ist ein auf biologische Lebensmittel spezialisiertes Unternehmen. Es vertreibt im Lebensmitteleinzel- und Großhandel unter anderem auch Bio-Weine, die in Sizilien und Apulien auf ehemals zur Mafia gehörendem Land kultiviert werden.

Es sind die beiden Weingüter Centopassi auf Sizilien und Libera Terra Puglia in Apulien. Mit der Produktion von Lebensmitteln wird ein wichtiger Beitrag zur Bekämpfung mafiöser Strukturen in diesen beiden süditalienischen Regionen geleistet.