Bars & Drinks
30. September 2015

MIXOLOGY BAR AWARDS Die Nominierten 2016

Champagne Gosset präsentiert die Hotelbar des Jahres

Ein Jury-Beirat aus mittlerweile rund 300 Bartendern, Industrievertretern, Bloggern, Fachjournalisten und andern Experten nominiert in freier und geheimer Weise seine Favoriten in den unterschiedlichen Kategorien. Aus diesem Prozess entsteht die Long List, der die Grundlage für die Wahl der eigentlichen Jury bildet.

Die MIXOLOGY BAR AWARDS 2016 werden am 5. Oktober 2015 im Rahmen einer festlichen Gala im Grand Hyatt am Potsdamer Platz verliehen. Als neue Kategorie wurde auf vielfachen Wunsch der Preis für die "Neue Bar des Jahres" gestiftet.

Bar des Jahres / Deutschland (präsentiert von Prestige Selection by Pernod Ricard)

Boilerman, Hamburg Booze Bar, Berlin Buck & Breck, Berlin Immertreu, Berlin Les Fleurs du Mal, München Le Lion - Bar de Paris, Hamburg Roomers, Frankfurt Seiberts, Köln Spirits, Köln Zephyr, München

Bar des Jahres / Österreich (präsentiert von Del Fabro)

Bar 67 im Hotel Post, Ischgl Albertina Passage, Wien Dino's American Bar, Wien Eberts Bar, Wien Hammond, Wien Bar Neuf, Linz Nightfly's, Wien Roberto's American Bar, Wien The Sign Lounge, Wien X Bar im Dots Club, Wien

Bar des Jahres / Schweiz (präsentiert von Pussanga)

Abflugbar, Bern Bar 63, Zürich Balthazar Bar, Basel Clouds, Zürich Hotel Rinvington & Sons, Zürich Kronenhalle, Zürich Les Trois Rois, Basel Leopard Bar, Genf Onyx Bar im Park Hyatt, Zürich Widder Bar, Zürich

Hotelbar des Jahres (präsentiert von Champagne Gosset)

Bristol Bar, Frankfurt The Curtain Club im The Ritz Carlton, Berlin D-Bar im Ritz Carlton, Wien Doc Cheng's Bar im Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg Falk's Bar im Hotel Bayerischer Hof, München Karl May Bar im Hotel Taschenbergpalais Kempinski, Dresden Monkey Bar im 25hours Hotel, Berlin Roomers, Frankfurt Bar am Steinplatz, Berlin Widder Bar, Zürich

champagne gosset

Neue Bar des Jahres (präsentiert von Beluga Vodka)

Bar im Heuer, Wien Jigger, Beaker & Glass, Berlin LeoBar, Hamburg Little Link, Köln Lost in Grub Street, Berlin Kinly, Frankfurt Paul & George, Stuttgart Seven Swans & The Tiny Cup, Frankfurt Tales Bar, Zürich Theresa Bar, München

Barteam des Jahres (präsentiert von Asbach)

Boilerman, Hamburg Booze Bar, Berlin Bristol Bar, Frankfurt Gekkos, Frankfurt Kronenhalle, Zürich Le Lion - Bar de Paris, Hamburg Roomers, Frankfurt Schumann's, München Seiberts, Köln Spirits, Köln

Gastgeber des Jahres (präsentiert von Red Bull Cola)

Andrej Busch, Boilerman, Hamburg Gabriel Daun, Gekkos, Frankfurt Arnd Henning Heissen, The Curtain Club & Fragrances im The Ritz Carlton, Berlin Emanuele Ingusci, Barroom, München Dietmar Petri, Les Fleurs du Mal, München Sven Riebel, Seven Swans & The Tiny Cup, Frankfurt Alessandro Romano, Ona Mor, Köln Peter Roth, Kronenhalle, Zürich Volker Seibert, Seiberts, Köln Andreas Till, Pacific Times, München