05. Juli 2013

Nacht der Weinforscher

Unter dem Motto "Wissen schafft Genuss" lädt das Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof heute Abend ein zur "Nacht der Weinforscher", bei der man einen Blick hinter die Kulissen werfen und die Forschungsergebnisse verkosten kann

Damit Winzer auch in Zukunft gute Weine anbauen können, züchten Forscher immer neue Sorten. "Mit unserer Arbeit verfolgen wir das Ziel, neue Rebsorten mit hoher Widerstandsfähigkeit und einer sehr guten Qualität zu züchten – das ist die Herausforderung", sagte Reinhard Töpfer, Leiter des
Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof im pfälzischen Siebeldingen. Etwa 20 bis 30 Jahre dauere es, bevor eine neue Rebsorte am Markt eingeführt wird. dpa

 

Nacht der Weinforscher am 5. Juli 2013 ab 18 Uhr auf dem Parkgelände des Geilweilerhof bei Siebeldingen
Eintritt: 33 EUR inkl. Wein, Kaffee, Wasser und Destillate
Kartenvorverkauf und Infos: Büro für Tourismus Landau-Land, Hauptstraße 4, 76829 Leinsweiler, Telefon 06345.3531 (www.ferienregion-landau-land.de)