LIFESTYLE
31. August 2010

Nachtclub Goya öffnet wieder in Berlin

Wiedereröffnung des Goya ab 2. September 2010

Vieles der umfangreichen Umbaumaßnahmen aus dem Jahr 2005 wurde erhalten, vieles verbessert. So stellt sich das GOYA nun als moderner Club dar, der alte und neue Elemente mit einander verbindet. Geblieben sind der Charme der Zwanziger Jahre und das einmalige Theaterflair. Verbessert wurde die LED- und Soundtechnik.

Das GOYA öffnet an drei bis vier Tagen in der Woche mit einem umfangreichen Partyprogramm. Von der Afterwork-Party über die beliebten Ü30-Veranstaltungen bis hin zur Schlagerparty.

Gleichzeitig werden derzeit auch ein regulärer Barbetrieb und zwei Kulturtage angedacht. Vom neuen GOYA-Konzept können sich Gäste ab dem 2. September selber einen Eindruck verschaffen.

GOYA am Nollendorfplatz 5 in Berlin-Schöneberg. www.goyaberlin.de