Mail aus München
01. April 2015

Naturbelassen ohne Zusatz Neuer Weißwein Zero Infinito

Naturbelassen ohne Zusatz | Neuer Weißwein Zero Infinito

Mail aus München: Das Winzerteam Pojer e Sandri aus dem Cembratal stellte auf der VinItaly einen neuen Wein vor, den Zero Infinito, ein zertifizierter Biowein

 

Mario Pojer ist bekannt dafür, immer wieder neue Ideen zu haben und sie auch in die Tat umzusetzen. Dieser neue Weißweine ist außergewöhnlich und das Ergebnis jahrelanger Forschung und Versuche. Ein Wein mit Null-Chemie - im Weinberg und im Keller.

Naturbelassen ohne Zusatz | Neuer Weißwein Zero Infinito

Naturbelassen ohne Zusatz | Neuer Weißwein Zero InfinitoMit Begeisterung erklärte Mario Pojer den Wein und schenkte ihn behutsam ins Glas - ohne den Hefesatz in der Flasche aufzurütteln.  "Das ist Geschmackssache,"meint er, "viele mögen lieber die rustikalere Methode, also den Wein trüb, mit der aufgeschüttelten Hefe".

Die Rebsorte heißt "Solaris" und ist eine pilzresistente interspezifische Rebsorte die 1975 in Freiburg entwickelt wurde. Im selben Jahr gründeten Mario Pojer und Fiorentino Sandri ihr Weingut in Faedo.
Angepflanzt wurden die Rebstöcke im Weinberg Maso Rella in Grumes, auf 800 bis 900 m Höhe, im oberen Cembratal.

Es ist eine Hanglage, südwestlich ausgerichtet und gut durchlüftet. Morgens kommen die Winde vom Fleimstal und Fassatal und nachmittags vom Gardasee. Der Boden auf dem die Solaris-Reben in Guyoterziehung wachsen, ist Vulkangestein und verwitterter Porphyr. Der Hektarertrag liegt bei 80 bis 90 Doppelzentner.

Und wie schmeckt nun dieser atavistische Wein, der ohne jeden Zusatz - also vollkommen naturell - in Flaschen gefüllt wird? Mario Pojer erklärt ihn so: "Es ist ein spritziger Weißwein mit Fond, da unfiltriert. In der Nase verlockt ein zarter Blumenduft der an Holunderblüten und Waldblumen erinnert. Hinzu gesellen sich fruchtige Noten von Apfel, Birne und Pfirsich, die sich auch im Mund sehr angenehm fortsetzen und sich am Gaumen tänzerisch ausbreiten. Ein frischer, duftiger Weißwein, durstlöschend und ideal als Apertivo oder zu herzhaften Antipasti."

Zero Infinito bedeutet: Die Frucht der Rebe - ohne jegliche Zusatz von außen - in Wein umzuwandeln. Zero steht für Null (chemische Mittel) und Infinito bedeutet die Unendlichkeit. Das Etikett für diesen beachtenswerten, völlig naturbelassenen Wein hat der Trentiner Künstler Rolando Trenti nach einer Idee von Francesco Arrigoni entwickelt.  

Naturbelassen ohne Zusatz | Neuer Weißwein Zero Infinito

Zero Infinito ist für das hoch geschätzte Winzerteam das Ergebnis einer 80jährigen Forschung in Frankreich, Russland und Deutschland und, was die Beiden selbst betrifft, 39 Weinernten und Kellerarbeit in Faedo.

Einige Daten zum Wein:
Abgefüllt: in 0,75 Weißglas-Flaschen
Alkoholgehalt: 12 %
Lagerfähigkeit: 2 bis 4 Jahre
Preis pro Flasche ab Hof: 14 Euro

Eure

Monika Kellermann