HOTELS
05. Juni 2012

Neue Direktoren der Steigenberger Hotels

fotos_steigenberger_hotels

Denis Hüttig übernimmt Führung im Steigenberger Hotel Bad Neuenahr - Matthias Dittmeier ist neuer Direktor des Steigenberger Hotel Linz

Personeller Wechsel an der Spitze des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr: Vom 1. Juli 2012 an übernimmt Denis Hüttig die Führung des Traditionshauses. Er löst Michael Hattenhauer ab, der das Hotel 19 Jahre lang geführt hat.

Der 45-Jährige kann auf eine langjährige Erfahrung in der internationalen Hotellerie zurückblicken. Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann bekleidete Hüttig verschiedene Positionen im In- und Ausland, anderem als Cost Controller, Food and Beverage Manager und stellvertretender Hoteldirektor, bevor er 1997 seine erste Direktion übernahm.

Es folgten weitere Stationen als General Manager, bis Denis Hüttig im April 2011 als Direktor in das Romantik Seehotel Ahlbecker Hof auf Usedom wechselte. Berufsbegleitend absolvierte Hüttig von 2008 bis 2010 ein MBA-Studium an der Munich Business School.

Denis Hüttig folgt auf Michael Hattenhauer, der 19 Jahre lang die Geschicke des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr erfolgreich lenkte, bevor er sich jetzt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedete. In den vergangenen Jahren steuerte und begleitete Michael Hattenhauer intensiv die umfangreichen Renovierungsarbeiten im Hotel.

Seit 2009 werden die Räumlichkeiten im denkmalgeschützten Gebäude aufwändig renoviert. Zuletzt konnten im April 2012 38 kernsanierte Zimmer, darunter sieben Suiten, fertig gestellt werden. Für den Sommer ist der Umbau weiterer 18 Einheiten im Mittelbau des Hotels geplant.

Matthias Dittmeier ist neuer Direktor des Steigenberger Hotel Linz

Im Mai 2012 übernahm Matthias Dittmeier die Direktion des Steigenberger Hotel Linz in Oberösterreich. Der 36-Jährige ist gelernter Hotelfachmann und Betriebswirt. Er begann seine Laufbahn in der Hotellerie als Bankettassistent in einem Vier-Sterne-Hotel in Gera. Im Jahr 2000 wechselte er zu Steigenberger und blieb seither der Hotelgruppe treu.

Im Steigenberger Esplanade in Jena war er zunächst als Verkaufs- und Marketingleiter tätig. Später verantwortete er als Director Sales & Marketing unter anderem die Bereiche Verkauf und Revenue Management zweier Steigenberger Hotels in Jena. Zur Voreröffnung des Steigenberger Hotel Herrenhof in Wien zog es ihn das erste Mal nach Österreich.

Ende 2008 kehrte der geborene Geraer als stellvertretender Direktor und F&B Manager in das Steigenberger Esplanade zurück. Danach folgten Stationen in leitender Funktion im Steigenberger Grandhotel and Spa in Heringsdorf und im Steigenberger Hotel Bad Neuenahr. Matthias Dittmeier ist Absolvent des internen Führungskräfteentwicklungsprogramms Steigenberger Karriere Diplom.