News
31. Juli 2013

Neue Kochsendung mit Frank Buchholz, Chakall und Tarik Rose

Beef Buddies: Tarik Rose, Frank Buchholz und Chakall. © ZDF, Foto: Sascha Baumann

Cowboyfeeling mit einer Alb-Büffelherde, auf hoher See im Krabbenkutter, wilde Hühner in Mecklenburg-Vorpommern – mit den "Beef Buddies" gibt es ab 1. August 2013, donnerstags um 21.00 Uhr in ZDFneo, immer etwas Neues zu erleben – und zu kochen.

Die befreundeten Profi-Köche Frank Buchholz, Chakall und Tarik Rose stellen sich in dem zehnteiligen Food-Adventure einer echten Herausforderung: Sie lassen die sehr gut ausgestatteten Restaurantküchen hinter sich und suchen in der Natur das Abenteuer. Dabei beweisen sie jede Woche aufs Neue, dass man mit ein paar wenigen Zutaten, jedoch von höchstmöglicher Qualität, und mit simplen Zubereitungstechniken auch höchsten kulinarischen Ansprüchen gerecht werden kann.

Wer zaubert die beste Mahlzeit? Beff Buddy Chakall mit Rinderhüftsteak und frischen Zutaten. © ZDF, Foto: Endemol

Für ein Steak am Lagerfeuer treiben die drei Köche in der ersten Folge eine 280-köpfige Alb-Büffelherde tagelang über die Schwäbische Alb. Und wie es sich für wahre Cowboys gehört, wird anschließend auf einem nostalgischen Western-Küchenwagen angerichtet – ein echtes Männerabenteuer.