Restaurants
26. November 2017

Neues Restaurant von Matteo Ferrantino in Hamburg Restaurant BIANC eröffnet

Restaurant BIANC von Matteo Ferrantino in Hamburg eröffnet

Am Sandtorkai mit Blick auf die Elbphilharmonie serviert Matteo Ferrantino (früher bei Dieter Koschina/Vila Joya) in seinem Restaurant BIANC mediterrane Küche.

"Unsere Obsession liegt darin, die besten Produkte vom Land, aus dem Meer und aus jeder Jahreszeit zu verwenden und zu einem unvergesslichen gastronomischen Erlebnis zu machen", fasst Matteo Ferrantino sein Konzept zusammen, bei dem mit Leidenschaft und höchsten Respekt zubereitet wird.

Restaurant BIANC von Matteo Ferrantino in Hamburg eröffnet

Serviert werden ausschließlich von Wein begleitete Menüs, die aus drei Varianten mit jeweils vier, fünf oder sechs Gängen zusammengestellt werden können. Dabei reicht das Angebot von Gerichten aus saisonalen Produkten über ein Menü, welches auf gastronomischen Emotionen basiert bis hin zu einem speziell für vegetarische Gäste des Hauses kreiertes Menü.

Restaurant BIANC von Matteo Ferrantino in Hamburg eröffnet

Dabei folgt Ferrantino - nach vielen Jahren in der Gastronomie und an der Seite von zahlreichen Sterneköchen wie Dieter Koschina, Eckart Witzigmann oder Roland Trettl - dem Motto, von jedem nur das Beste zu servieren.

Restaurant BIANC von Matteo Ferrantino in Hamburg eröffnet

Ferrantino sorgt nicht nur kulinarisch für mediterranen Flair auf höchstem Niveau. Auch das Interior und die Architektur - entworfen von Architektin Julia Erdmann - spiegelt durch Fußböden aus italienischem Naturstein, Olivenholz-Parkett oder Relieffließen nach Gaudi das südliche Ambiente seiner Heimatregion wider. www.bianc.de