HOTELS
24. Mai 2010

News aus Berlin: Weiland verlässt Hotel Interconti

Hotellegende Willy Weiland verlässt die Intercontinental Hotelgruppe, Matthias Dathan das Restaurant Zander

Willy Weiland verlässt die internationale Hotelkette nach 37 Jahren, nachdem er das Intercontinental Berlin zum führenden Business-Hotel aufgebaut hat.  Vergangene Woche informierte er die Hotelmitarbeiter über den Schritt, sich aus dem aktiven Geschäft zurückzuziehen. 

Im Juli 2010 sollen die Geschäfte an einen Nachfolger übergeben werden. Erst kürzlich wurde Weiland als Präsident des Berliner Hotel- und Gaststättenverbandes wiedergewählt. 

Matthias Dathan verlässt das Restaurant Zander

Nach fast 4 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit trennen sich das Restaurant ZANDER und Matthias Dathan zum 30. Mai 2010. Als Sommelier und Restaurantleiter machte Dathan das Zander zum festen Bestandteil der Berliner Restaurantszene.