Hotels
19. Dezember 2013

Niemann neuer GM Hilton Frankfurt

Friedrich Niemann, Foto: Hilton Worldwide

Hilton Worldwide ernannte Friedrich Niemann zum General Manager des Hilton Frankfurt. Der erfahrene Hotelier löst damit Gisela Münchgesang ab, die nun das Hilton Berlin leitet

Friedrich Niemann ist seit vielen Jahren für Hilton Worldwide tätig - seit 2010 begleitete er als General Manager die Eröffnungsphase des Waldorf Astoria Berlin und war zuvor fünf Jahre als General Manager des Athenée Palace Hilton Bucharest in der rumänischen Hauptstadt tätig. "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, dieses wunderbare Haus von Hilton Worldwide in Frankfurt zu leiten", erklärt Friedrich Niemann. "Schon bei meinem ersten Besuch beeindruckte mich besonders der außergewöhnliche Teamspirit. Das ist etwas ganz Herausragendes und daher freut es mich besonders, gemeinsam mit der Führungsmannschaft den Erfolgskurs des Hauses weiter fortzuführen", so der neue General Manager weiter.

Niemann ist bereits seit über dreißig Jahren in der internationalen Hotellerie tätig, er verfügt über ein Diplom in Tourismus-Betriebswirtschaft und einen MBA-Abschluss der Reims Business School. Im Laufe seiner Karriere besetzte er führende Positionen, unter anderem bei Kempinski. Im Jahr 2000 wechselte er zur Weltmarke Hilton als Direktor des Hilton Munich City, anschließend übernahm er die Position des General Managers in den Hilton Hotels in Sofia und Bukarest.

Seine große Leidenschaft für die Hotel-Branche spiegelt sich auch in zahlreichen Auszeichnungen wider. So wurde er im Jahr 2009 zu Rumäniens Hotelier des Jahres gewählt und konnte gemeinsam mit seinen jeweiligen Teams bereits drei World Travel Awards gewinnen, einen der renommiertesten Preise der Reise- und Tourismusindustrie, zuletzt 2013 den "Europe's Best Hotel Opening by World Travel Awards" für das Waldorf Astoria Berlin.

Neben zahlreichen Ehrenämtern in Wohltätigkeitsorganisationen war Friedrich Niemann von 2007 bis 2010 außerdem als Vize-Präsident der amerikanischen Handelskammer in Rumänien tätig. Sein ehrenamtliches Engagement führt er auch in Deutschland fort, da er sowohl finanziell als auch ideell weiterhin die Charity Organisation 'Ovidiu Ro' unterstützt, die sich für die Ausbildung benachteiligter Kinder in Rumänien einsetzt. Aufgrund seines Engagements wurde im Jahr 2012 der 'Friedrich Niemann Award for Personal Philanthropy' gestiftet.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Friedrich Niemann einen sehr erfahrenen und hoch qualifizierten General Manager für das Hilton Frankfurt gewinnen konnten", so Jochem-Jan Sleiffer, Area Vice President Northern and Central Europe, Hilton Worldwide.

Das Hilton Frankfurt Hotel liegt im Herzen des Geschäftsviertels und grenzt direkt an den Stadtpark an. In Deutschland ist Hilton Worldwide seit dem Jahr 1958 aktiv und mittlerweile mit insgesamt 16 Häusern der vier Marken Waldorf Astoria Hotels & Resorts, Hilton Hotels & Resorts, Hilton Garden Inn und Hampton by Hilton vertreten.