05. Oktober 2011

Oktoberfest in Berlin

fotos_XAMAX!

Fotos: XAMAX!

Oktoberfest auf dem Alexanderplatz bis 16. Oktober 2011

Umgeben von Fernsehturm und Weltzeituhr eröffneten Bezirksbürgermeister von Mitte Christian Hanke, Bezirksstadtrat Ephraim Gothe und der CDU-Fraktionsvorsitzende Frank Henkel das Fest beim feierlichen Fassbieranstich vor der Bühne des Freiluft-Biergartens.

Nach elf Schlägen floss der erste Liter des echten Münchner Paulaner-Oktoberfestbiers, von dem Veranstalter Arnold Bergmann noch zehntausende verkaufen will. Darüber hinaus präsentiert Bergmann Eventgastronomie zum ersten Mal die zweietagige Gaudi-Stube aus Holz, auf deren Dach die Musikanten ihre Melodien in alle Winde streuen und schon von Weitem für Feststimmung sorgen.

Erstmals findet täglich um 21 Uhr im Festzelt die Wahl der Miss Dindl statt, bei der die Kooperationspartner Saturn, Alexa, Galeria Kaufhof, C&A, Media Markt und SATURN tolle Tagespreise und ein Wochenende auf dem Oktoberfest 2012 in München als Hauptpreis gewinnen können.

Bis zum 16. Oktober wird auf dem Alexanderplatz täglich von 10 bis 22 Uhr, am Wochenende sogar open end gefeiert.

Im großen Festzelt gibt es abends DJ-Musik, in der Gaudi-Stube und im Biergarten ertönen täglich ab 15 Uhr die Instrumente von Kamilos Showband oder den Lychener Stadtmusikanten.

Kinder-Karussells, Marktstände und Süßigkeiten bieten auch den kleinen Besuchern viel Freude auf dem Alexanderplatz.