News
07. August 2008

Olympiade der Köche 2008

Koch-Wettbewerb 2004

1600 Köchinnen und Köche aus mehr als 40 Nationen, in Weiß und mit den Fahnen ihrer Länder ausgestattet, werden vom 19. bis 22. Oktober in den Messehallen von Erfurt die bedeutendste Kochkunstausstellung der Welt bestreiten.

Ausgerichtet vom Verband der Köche Deutschlands, findet die Olympiade der Köche, die weltgrößte Kochausstellung mit einem der größten internationalen Koch-Wettbewerbe, zum 22. Mal in Deutschland und zum dritten Mal in Erfurt statt. 

Vom 19. bis 22. Oktober treffen in Erfurt die Teilnehmer des internationalen Kochwettbewerbs zusammen. Die Dimensionen des Jahres 2004 sollen noch übertroffen werden: Damals waren es 32 Nationalmannschaften, 12 Mannschaften der Streitkräfte, 8 Nationalmannschaften der Gemeinschaftsverpflegung, 8 Patissier Nationalmannschaften und 16 Jugendmannschaften. Das olympische Kochen zog über 1200 Teilnehmer aus 40 Nationen, 23.000 Besucher und mehr als 300 Medienvertreter an. www.olympiade-der-koeche.de