Genussgipfel Österreich
22. September 2011

Palais Coburg Hotel Residenz in Wien ausgezeichnet

Fotos_Palais_Coburg

Fünfsterne Superior für Palais Coburg Hotel Residenz in Wien

Die Sternekommission des Fachverbandes Hotellerie der Wirtschaftskammer hat die Palais Coburg Hotel Residenz in die höchste Hotel- Bewertungskategorie eingestuft. Damit ist das traditionsreiche Palais erst das zweite Haus in Wien, das die begehrte Klassifizierung Fünfsterne-Superior erhält.

 

Es ist ein kleiner erlesener Kreis von nicht einmal 10 Hotels in Österreich, die in die Fünfsterne Superior Kategorie eingestuft wurden. Neben der Luxusausstattung des Hotels ist vor allem ein herausragender Service für die exklusive Bewertung ausschlaggebend.

Das Palais Coburg ist eine Hotel Residenz für höchste Ansprüche. Die 35 luxuriösen Suiten bieten neben einer exquisiten Ausstattung auch ein Höchstmaß an Komfort, Privatsphäre und Service.

Zur FOTO-GALERIE Palais Coburg

Das besondere Flair des Palais Coburg spiegelt sich in den glanzvollen Prunkräumen und in einem der größten Weinkeller Europas, in dem mehr als 60.000 Flaschen lagern, wider. Seit April 2011 begeistert das Silvio Nickol Gourmetrestaurant im Palais Coburg Wiener und internationale Feinschmecker gleichermaßen.

"Wir freuen uns, dass wir neben dem Hotel Sacher als zweites Haus in Wien die höchstmögliche Hotelzertifizierung erhalten haben", sagte General Manager Gabriele Frei. "Wir möchten dem Gast alle Annehmlichkeiten bieten, die man von einem Hotel der obersten Luxusklasse erwarten kann, sowie das gewisse Etwas mehr."

palais-coburg.com