Hotels
15. Dezember 2018

Park Hyatt Mallorca mit Sternekoch Alvaro Salazar wechselt zum Park Hyatt

Park Hyatt Mallorca mit Sternekoch | Alvaro Salazar wechselt zum Park Hyatt, Foto © José Urbano Photo

Sternekoch Alvaro Salazar, zum dritten Mal in Folge mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, ist ab kommendem Frühjahr neuer Küchenchef im Fünf-Sterne-Resort Park Hyatt Mallorca in Canyamel.

Es ist eine neue Etappe für Salazar, der die neue Herausforderung mit Begeisterung und Hingabe annimmt. "Sich selbst zu fordern ist der größte Einsatz. So entstand die Entscheidung zu Park Hyatt zu wechseln. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, kulinarische Erlebnisse nach Cap Vermell zu bringen", sagt der Koch.

Park Hyatt Mallorca mit Sternekoch | Alvaro Salazar wechselt zum Park Hyatt

Der General Manager des Park Hyatt Mallorca, Franck Sibille, der vom Talent des Küchenchefs begeistert ist, freut sich Álvaro und sein Team im Hotel willkommen zu heißen. "Seine Ankunft steht im Einklang mit unserer Positionierungsstrategie, Cap Vermell und Park Hyatt Mallorca als gastronomische Destination zu positionieren. Wir sind zuversichtlich, dass sich ihre Kreativität und ihr kulinarisches Können mit dem aktuellen gastronomischen Angebot des Resorts erfolgreich verschmelzen werden.", so Sibille.

Salazar wurde in renommierten Restaurants wie dem Echaurren, Tragabuches oder Sergi Arola Gastro ausgebildet und 2018 zum Küchenchef des Jahres in Spanien und auf Mallorca gewählt. Er wird im Park Hyatt Mallorca mit dem Team arbeiten, das ihn schon in den letzten Jahren im Restaurant Argos begleitet hat; Darunter Mario Wolgast als Restaurantleiter, María Cano als Zweite in der Küche und Sela Priego, als Patissier.