News
02. Oktober 2015

Pfälzische Weinkönigin Julia Kren

Foto: pfalz.de

Die 77. Pfälzische Weinkönigin heißt Julia Kren und kommt aus Meckenheim.

Die 27-jährige setzte sich am Freitagabend in Neustadt in einem spannenden Finale gegen vier Konkurrentinnen durch, wie die Gebietsweinwerbung Pfalzwein mitteilte. Danach wurde die strahlende Siegerin von ihrer Vorgängerin Laura Julier gekrönt. Bei dem Auftritt vor mehreren Hundert Besuchern und einer fast 70-köpfigen Jury waren vor allem Witz, Charme und Schlagfertigkeit gefragt.

Bereits am Vormittag hatten die Frauen bei einer Fachbefragung im Rathaus ihr Wissen rund um das Thema Wein unter Beweis stellen müssen. Kren, die in Heilbronn Weinbetriebswirtschaft studiert hat, schnitt insgesamt am besten ab.

Die junge Frau wird nun ein Jahr lang die Pfälzer Winzer und deren Weine bei zahlreichen Veranstaltungen repräsentieren. Im Kalender stehen rund 300 Termine im In- und Ausland. Dabei bekommt sie Unterstützung: Ihre Ex-Konkurrentinnen Laura Becker, Tanja Huber, Lisa Momm und Julia Stieß stehen ihr als frisch gekrönte Pfälzische Weinprinzessinnen zur Seite. dpa