RESTAURANTS
25. April 2017

PHOENIX Restaurant & Bar im Dreischeibenhaus Philipp Wolter neuer Küchenchef

PHOEPHOENIX Restaurant & Bar im Dreischeibenhaus | Philipp Wolter neuer Küchenchef

Philipp Wolter (43) verantwortet ab April 2017 als Geschäftsführer die Küche des PHOENIX Restaurant & Bar im Dreischeibenhaus in Düsseldorf.

Wolter, der gemeinsam mit seiner Frau Tanja als erfahrenes Gastro-Paar die Leitung für den Inhaber Patrick Schwarz-Schütte verantwortet, setzt auf eine optimierte Brasserieküche. Mit seinem 10-köpfigenTeam wird er das neue Küchenkonzept entwickeln und ausbauen. Neben klassischen Brasserie-Speisen wird es ein mehrgängiges Menü geben, indem er ausgesuchte Lebensmittel gekonnt komponiert. "Eine kreative und positive Stimmung in der Küche ist für mich wichtig, um kulinarische Ideen zu verwirklichen."

PHOENIX Restaurant & Bar im Dreischeibenhaus | Philipp Wolter neuer Küchenchef

Der gebürtige Bremer absolvierte seine Ausbildung zum Koch bei Vincent Klink im Restaurant Wielandshöhe, Stuttgart. Besonders prägend waren für ihn die Stationen bei den Drei-Sterne-Köchen Helmut Thieltges im Waldhotel Sonnora, Claus-Peter Lumpp im Hotel Bareiss und Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach. "Hier liegen meine kulinarischen Wurzeln. Ich habe bei diesen Köchen unglaublich viel gelernt. Vor allem aber, dass man ein Lebensmittel auch einfach zubereiten kann und es dabei dennoch unglaublich raffiniert auf den Teller kommt." Genau das ist sein Ziel im PHOENIX Restaurant & Bar im Dreischeibenhaus.

PHOENIX Restaurant & Bar im Dreischeibenhaus | Philipp Wolter neuer Küchenchef

Das PHOENIX Restaurant & Bar im legendären Dreischeibenhaus wurde 2015 eröffnet. Im Restaurant finden 80 und (ab Mai) auf der angrenzenden Terrasse 60 Gäste Platz. Im oberen Bereich gibt es den Private Meeting Room Bel Étage und als Highlight die Veranstaltungsfläche Twenty-Two mit der großen Dachterrasse und Blick über ganz Düsseldorf.