17. Juli 2008

Pinot Noir-Verkostung mit Jancis Robinson und Hugh Johnson

copyright hallwag

Jancis Robinson und Hugh Johnson, "das Bordeaux und Burgund der Weinautoren" (The Times) kommen nach Deutschland und präsentieren die überarbeite Neuauflage ihres Standardwerks "Der Weinatlas" (HALLWAG). Im Rahmen der kulinarischen Reihe des Literaturhauses München am 24. September werden die beiden Autoren eine Pinot Noir-Degustation durchführen.

Probieren Sie fünf Weine aus Anbaugebieten von Deutschland über Frankreich bis in die Neue Welt. Erfahren Sie Wissenswertes über eine der nobelsten Rebsorten, diskutieren Sie über aktuelle Entwicklungen und freuen sich über Anekdoten aus dem Leben der beiden Weinautoren. Die Veranstaltung wird in deutsch/englischer Sprache gehalten.

Karten zu 30 Euro sind erhältlich über MünchenTicket (www.muenchen-ticket.de) sowie an der Abendkasse. Im Ticketpreis enthalten sind Wasser, Wein, ein Tellergericht und ein Käsegang. Mittwoch, 24. September, 19 Uhr, Brasserie OskarMaria im Literaturhaus München, Salvatorplatz 1.