25. Oktober 2009

Pommes mit Mayo

Mayonnaise mit Liebstöckel

Wer isst sie nicht gern, die knusprigen Pommes frites? Heute ein Rezept für die Luxus-Mayonnaise

Die klassische Beilage zum Dippen ist die "Schranke": Ketchup & Mayonnaise - rot-weiß. Damit es nicht langweilig wird, habe ich eine Rezeptempfehlung für eine etwas andere Dipvariante.

Liebstöckelmayonnaise mit rosa Pfefferbeeren

Man nehme:

1 Bund Liebstöckel

2 Eigelb

250ml Rapsöl

1 TL Honigsenf

Tiefensalz

1 Msp. geriebene Zitronenschale

½ TL Zitronensaft

rote Pfefferbeeren

geriebene Muskatnuss

und so funktioniert es:

- Liebstöckel und Rapsöl in einen Standmixer geben und fein pürieren

- das Liebstöckelöl durch ein Tuch passiern

- Eigelgelb mit dem Honigsenf verrühren, nach und nach das Öl einrühren, so dass eine homogene Masse entsteht

- rote Pfefferbeeren durch ein Sieb streichen und dabei die Schalen auffangen und der Mayonnaise zugeben

- mit den restlichen Zutaten die Mayonnaise abschmecken

 

Ich wünsche gutes Gelingen und einen guten Appetit

Jan-Göran Barth