LIFESTYLE
24. Oktober 2011

Porsche Design Group setzt auf Fashion & Lifestyle

foto_porsche_design

Was haben Moet & Chandon, die VOGUE und Porsche gemeinsam? Thomas Steinbrück wechselt zu Porsche Design

Thomas Steinbrück übernimmt die neugeschaffene Funktion Creative Director and Customer Experience bei der Porsche Design Group. In dieser Tätigkeit wird der 45-Jährige insbesondere die Neuausrichtung der Luxusmarke Porsche Design im Hinblick auf Fashion und Accessoires weiter vorantreiben.

Thomas Steinbrück zeichnete zuletzt als Vice President of Collections für das Design und die Markenidentität von Elie Saab verantwortlich. Von 2005 bis 2008 war er als Vice President Merchandising and Design für Kenneth Cole New York tätig.

Seine Karriere begann Steinbrück als Assistant Designer von Gianfranco Ferré bei Christian Dior, nach dem er sein Studium an den anerkannten Hochschulen Studio Bercot und der L'Ecole de la Chambre Syndicale de la Couture Parisienne in Paris abgeschlossen hatte.

Im Jahr 2000 erhielt Thomas Steinbrück den Moet & Chandon Fashion Fall Award als Best New American Designer, 1999 wurde er mit dem Timmy Award als Best New Designer ausgezeichnet.

Porsche Design feiert VOGUE Fashion's Night Out

In Kooperation mit der VOGUE feierte Porsche Design den September über das After-hour Shoppingerlebnis Fashion's Night Out - in den Porsche Design Stores von New York bis Berlin, Beverly Hills bis Sydney und Neu-Delhi bis Düsseldorf. Jeder Store verwandelte sich in eine einzigartige Shopping- und Partylocation ganz nach dem Motto der dritten Fashion's Night Out: A Global Celebration of Fashion.

Im Porsche Design Store an der Madison Avenue in New York erhielten die Kunden und Gäste ein exklusives Menü. Der bekannte Küchenchef Angelo Sosa begrüßte die Modefans und kreierte ein eigenes Fashion-Menü, das die pulsierende Atmosphäre der Stadt und den Style der Zeit widerspiegelt. Die Horsd'oeuvre bestanden aus Gazpacho von Wassermelonen mit Tomatenkonfitüre sowie Sandwich von Pinienkernen und Trauben.

Das Highlight jeder Porsche Design Fashion's Night Out Location ist der orangefarbene Porsche Design Schal P 1820, der weltweit auf lediglich 200 Exemplare limitiert ist. Der Seidenschal zeigt Ferdinand Alexander Porsches erste Skizze der legendären Exklusivbrille mit dem innovativen Wechselglasmechanismus. Die Sonnenbrille und die Skizze von 1977 sind Porsche Designs erster Fashion-Beitrag.