Reise
16. August 2017

Premium-Wanderregion Rhein-Mosel-Eifel-Land Sechs neue Spazierwanderwege

Vorstellung der Wege im Sayner Schlosspark © Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

Die beliebten Traumpfade bekommen Nachwuchs: Am 10. September werden die sechs „Traumpfädchen“ in der PremiumWanderWelten-Region Rhein-Mosel-Eifel-Land mit einem Gottesdienst und Festakt am Waldsee in Rieden offiziell eröffnet.

Als sogenannte Premium-Spazierwanderwege sind sie kurz und weniger anstrengend, unterliegen aber, wie die Premiumwanderwege, dem hohen Standard des Deutschen Wanderinstituts. "Es kommt etwas Tolles auf uns zu", sagte Landrat und REMET-Verbandsvorsteher Dr. Alexander Saftig bereits bei der Vorstellung der neuen Premium-Spazierwanderwege im Schloss Sayn.

Vorstellung der Wege im Sayner Schlosspark © Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

Vorstellung der Wege im Sayner Schlosspark © Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

Wie die Traumpfade, sind auch die Traumpfädchen unverlaufbar beschildert und markiert - als Rundtouren in beide Richtungen. Mit ihrer Länge zwischen drei und sieben Kilometer sprechen die Traumpfädchen neue Zielgruppen an. "Erlebnischarakter und Genuss stehen im Vordergrund", so Jochen Becker vom Deutschen Wanderinstitut. Zum einen hat man durch die Kürze der Spazierwanderung mehr Zeit zur Verfügung. Zum anderen verfügen die Traumpfädchen über mehr Rast-Angebote, also Sitzbänke und Waldliegen. Und, ganz wichtig: Die Gastronomie ist an den Wegen stark eingebunden. "Auf den Spazier-Wanderwegen dominiert das Genussprinzip und damit müssen Einkehrmöglichkeiten vorhanden sein", so REMET-Geschäftsführer Henning Schröder.

Die Premium-Spazierwanderwege tragen auch dem demografischen Wandel Rechnung: Kürzer und weniger steil sind sie gerade für ältere Menschen geeignet. Landrat Dr. Saftig: "Die Menschen, auch Jüngere, werden mit den Traumpfädchen an das Thema Wandern herangeführt." Auch Betriebsausflüge sind hier leicht machbar. Aber: "Die Spazier-Wanderwege sind ganz klar Kurzwanderungen", betonte Jochen Becker, "also keine Touren, die tauglich für Rollator, Rollstuhl oder Kinderwagen sind."

Jetzt PWW-Tester werden

Die PremiumWanderWelten suchen Wanderbegeisterte, die drei Tage lang die Premiumwege einer der acht Regionen testen und ihre Erfahrungen mit der PWW Community teilen! Weitere Infos und das Bewerbungsformular gibt es unter www.pww-tester.de

Über PremiumWanderWelten
Unter den PremiumWanderWelten haben sich deutschlandweit acht Wanderregionen zusammengeschlossen. Die rund 200 vom Deutschen Wanderinstitut e.V. zertifizierten Premium-Rundwanderwegen bieten Wandererlebnisse für jeden Geschmack. 34 Qualitätskriterien fassen die Aspekte des Wandererlebnisses in Zahlen. So zeichnen sich die Premiumwanderwege durch eine besonders hohe Qualität und das Angebot optimaler, an die Vorlieben der Wanderer angepasster, Wandererlebnisse aus. Durch die Kooperation der PremiumWanderWelten wird den Wandergästen die Informationssuche erleichtert und eine gleichbleibende Qualität garantiert.