Wein
04. März 2015

ProWein-Spezial 4 times Vranken-Pommery

Vier Kellermeister von VRANKEN-POMMERY laden ein auf die Prowein 2015: Château La Gordonne, Barton & Guestier, Rozès und Pommery in der Frankreichhalle 12 / C 50

Erstmalig präsentiert VRANKEN-POMMERY auf der ProWein 2015 seine gesamte Kompetenz. Am eindrucksvoll provenzalisch gestalteten Stand werden dieses Jahr nicht nur vier herausragende Kellermeister persönlich vor Ort sein, sondern es stehen auch hochprämierte Champagner und Weine zur Verkostung bereit: französische Weine aus der Provence, der Camargue und dem Bordeaux, erlesene Weine aus dem Dourotal, ausgewählte Champagner der Domaine POMMERY und feinste Cognac-Qualitäten von Camus.

In zwei Verkostungen wird Markus Del Monego, Master of Wine und Sommelierweltmeister 1998, neben den neuen Roséweinen des Château La Gordonne erstmalig auch durch die Weine des ältesten Wein-Handelshauses in Bordeaux, Barton & Guestier, führen.

Die Möglichkeit, sich direkt mit dem Kellermeister über seine Weine auszutauschen, bekommt man nicht oft. Am Prowein-Stand von VRANKEN-POMMERY lassen es sich die Weinmacher in diesem Jahr nicht nehmen, die Besucher persönlich zu beraten: Bruno Mailliard, Kellermeister des Rosé-Weinguts Château La Gordonne in der Provence und der an der südfranzösischen Mittelmeerküste gelegenen Domaine Royal de Jarras, hat zum Beispiel seinen "La Chapelle Gordonne" im Gepäck, der im letzten Jahr von Mundus Vini als bester Roséwein Frankreichs ausgezeichnet wurde. Neben António Saraiva vom portugiesischen Weingut Rozès, der seine Vintage-Ports, die bereits siebenmal Gold und dreimal großes Gold erhielten, zeigt, wird auch Thierry Gasco, Kellermeister von Pommery, seine Champagner präsentieren.

Auf dem 90 Quadratmeter großen Stand, der dem wunderschönen mediterranen Château La Gordonne nachempfunden ist, führt Master of Wine Markus Del Monego mit den Weinen von Château La Gordonne und Barton & Guestier durch zwei Verkostungen:

Sonntag, 15. März: 15:30-16:00 Uhr

Montag, 16. März: 17:00-17:30 Uhr

Am Montag, 16. März um 18:00 Uhr gibt es dann zum ersten Mal auch eine Standparty, die ganz im Zeichen der "POMMERY Hour" steht. Bei Wein und Champagner gibt es typisch französisches Fingerfood in mediterranem Ambiente à la française!

Das Château La Gordonne liegt inmitten der Côtes de Provence im Département Var. In dieser einzigartigen Landschaft nimmt das Château La Gordonne mit knapp 300 Hektar Fläche eines der größten Anbaugebiete in der Region ein. Malerisch im Terroir Pierrefeu nahe dem Massiv des Maures gelegen, bietet sein natürliches Amphitheater aus Schiefergestein die perfekte Bühne für Weine von außerordentlicher Eleganz. Nur hier findet man die einzigartigen Böden und das spezielle Mikroklima, welches die Herstellung von eleganten, leichten und dennoch geschmacksintensiven Weinen ermöglicht.

Barton & Guestier, das älteste Handelhaus im Bordeaux, bietet ein exklusives Sortiment an Reserve und AOC-Weinen aus den wichtigsten Weinanbaugebieten Frankreichs - u.a. Chateau Magnol. Mit fast drei Jahrhunderten Erfahrung ist Barton & Guestier eine Marke, die Millionen von Menschen weltweit ein Begriff ist. Die Winzer stehen in enger Zusammenarbeit mit circa 250 der besten Weinbauern Frankreichs. Das Wein-Handelshaus kann seine lange Erfahrung mit den neuen Technologien der verschiedenen Winzer verknüpfen, was der Marke und den Produkten Qualität, Glaubwürdigkeit und Exklusivität verleiht.

Rozès wurde im Jahre 1855 von Ostende Rozès, dem Sohn einer bedeutenden portugiesischen Familie, gegründet. Bevor er sich entschloss, seine eigene Portwein-Firma zu gründen, handelte Ostende Rozès in Bordeaux mit edlen Weinen. Das französische Erbe ist in den Rozès Portweinen bis heute zu erkennen: sie sind äußerst komplex, trotzdem elegant und ausgewogen. Das Haus Rozès mit seinem Weingut Quinta de Monsul ist das wichtigste Unternehmen im Douro-Tal. Im Jahr 1999 ging Rozès in den Besitz von VRANKEN-POMMERY über.