News
16. November 2018

ProWine China 2018 in Shanghai Abschluss mit Rekordergebnis

ProWine China 2018 in Shanghai | Abschluss mit Rekordergebnis

Vom 13. bis 15. November 2018 hat die bisher größte ProWine China zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten und Kontakte zwischen Herstellern, Importeuren, und Händlern geschaffen.

Die ProWine China 2018 ist das jüngste Mitglied der ProWein-Familie internationaler Fachmessen für Weine und Spirituosen und schloss mit bester Stimmung. Internationale Aussteller bestätigten die hohe Qualität der Kontakte und die Anbahnung wertvoller neuer Geschäfte mit Branchenpartner aus China. Die Messe bot eine multinationale Auswahl von Weinen und Spirituosen mit Pavillons aus traditionellen Weinländern wie beispielsweise Australien, Österreich, Chile, Spanien, Deutschland oder Frankreich. Weltweit tätige Weinproduzenten, die die Mehrheit der Aussteller stellten, schätzen diese Plattform, den chinesischen Markt zu erschließen, seit vielen Jahren außerordentlich.

Die ProWine China lief parallel zur 22. Ausgabe der Food & Hotel China 2018 (FHC2018), China's führender und umfangreichster Fachveranstaltung für Lebensmittel und Gastronomie. Die ProWine China 2018 wurde von der Messe Düsseldorf in Kooperation mit UBM organisiert und verzeichnete über 750 Aussteller aus 39 Ländern sowie einen Flächenzuwachs von 20 Prozent. Noch beeindruckender war der Zuspruch von 18.936 Wein- und Spirituosen-Profis, die zu der 3-tägigen Veranstaltung kamen. Das entspricht einem Wachstum von 33,2 Prozent im Vergleich zu 2017. Deutlich mehr Besucher kamen aus Regionen außerhalb von Shanghai wie Peking, Guangdong, Xinjiang, Hainan, Shandong, Liaoning oder Fujian und verkosteten aus erster Hand unterschiedlichste Weine und Spirituosen.

"Der Zuspruch, den wir bei der diesjährigen Veranstaltung hatten, zeigt, dass sich die ProWine China mittlerweile als führende Messe auf dem chinesischen Festland etabliert hat. Wir sind begeistert, dass unsere Messe auch weiter der Ort ist, wo sich die Branchenprofis treffen, austauschen und ihre Produkte präsentieren und freuen uns darauf, diese Tradition mit kommenden Veranstaltungen fortzusetzen. Mit der hohen Internationalität der Aussteller - immerhin stammen 80 Prozent aus Übersee bzw. aus 39 Ländern - spielt die ProWine China eine starke strategische Rolle, die Nachfrage nach einer speziellen Plattform auf dem chinesischen Markt zu decken," betonte Marius Berlemann, ProWein Director und Global Head Wine & Spirits, Messe Düsseldorf GmbH. "Die ProWine China ist die einzige Messe mit dieser Reichweite auf dem gesamten chinesischen Festlandsmarkt. Vor dem Hintergrund einer äußerst dynamischen Wein- und Spirituosenbranche in China ist die ProWine China das ideale Instrument die Kräfte von Wein-Verbänden, Produzenten und Importeuren zu bündeln.

Dazu Paul March, Managing Director von UBM ISO: "Die ProWine China bleibt ein "Muss" für die Entscheider der Wein- und Spirituosenbranche, um neue Märkte und Ideen zu entdecken, die zur Entwicklung im Unternehmen beitragen können. Unsere Aussteller und Besucher sind beispielhaft für die rasche Entwicklung der Branche, die sich an der Anzahl neuer Dienstleistungen und Angebotserweiterungen zeigt, die wir auf der Messe sehen."

Vielseitige Plattform für chinesische Importeure und Händler Die Messe zeichnete sich auch durch eine bemerkenswerte lokale Beteiligung mit so bekannten Unternehmen wie Great Wall (COFCO), Easy Cellar und renommierten Verbänden wie Chief Whisky Society. Sie konnten ihre Produkte ganz unterschiedlichen Branchenvertretern vorstellen und ihre chinesischen Kollegen treffen, um mögliche Kooperationen zur regionalen Expansion ihrer Geschäfte zu besprechen.

"Ich bin Importeur aus Xuzhou und zum dritten Mal auf der ProWine China. Die ProWine China ist für mich die beste Wahl unter den Weinmessen. Die Internationalität und Professionalität sind mir extrem wichtig, weshalb ich die ProWine China jedes Jahr besuche. Verglichen mit dem Vorjahr habe ich viele Weine aus kleinen Ländern gefunden, wie beispielsweise Kasachstan oder Aserbaidschan. Für mich ist das ist ein Beleg dafür, dass der Einfluss der ProWine China stetig wächst. Ich bin mit Einkaufsabsichten hier angereist und war von der hohen Qualität und großen Vielfalt des Angebotes angetan. Zudem würde ich nächstes Jahr gern selbst ausstellen", so Rui Yan, Manager von Xuzhou Puya Trading Co., Ltd.

Wertvolles Wissen dank Masterclasses und Seminaren

Die ProWine China hat sich von Anfang an der Fortbildung im Bereich Wein und Spirituosen verschrieben. Auf jeder Messe konnten die Handelsvertreter in speziellen Masterclasses und Seminaren von den Besten der Branche lernen und sich dabei auf verschiedene Aspekte bei Wein und Spirituosen konzentrieren.

"Bei Wein ist die gesamte Branche in China wesentlich professioneller geworden, und die Kunden können heute klar artikulieren, was sie wollen. Ich habe gestern mit vielen Freunden gesprochen und jeder sagte, dass die ProWine China eine absolut erstklassige Weinmesse für das chinesische Festland ist. Im Vergleich zu den Vorjahren sind die Masterclasses der ProWine China inhaltlich noch anspruchsvoller und interaktiver geworden; die Fachteilnehmer haben die Masterclasses sehr aufmerksam verfolgt und großes Interesse und viel Begeisterung gezeigt," resümiert Li Demei, außerordentlicher Professor an der Hochschule für Landwirtschaft Peking und Vorsitzender des ProWine China 2018 Industry Forum.

ProWine China als Hotspot für Wein-Profis

Die ProWine China kann auch weiterhin auf die gemeinsame Unterstützung vieler Weinverbände, Unternehmen und Allianzen setzen. Insider sprechen bereits von einer "Shanghai Wine Week" - dank des wachsenden Erfolges der ProWine China. Auch in diesem Jahr fand die ProWine China und das Decanter Shanghai Fine Wine Encounter (17. November) wieder in der gleichen Woche im November statt. Zudem hielten Wine Australia und Sud de France die Festakte zur Verleihung ihrer Weinpreise während der ProWine China in Shanghai ab. Die Gründungskonferenz der "China Wine Union" fand ebenfalls am dritten Tag der ProWine China 2018 statt. Diese Weinunion wurde von Minghao Guo ins Leben gerufen, einem bekannten chinesischen Weinfachmann und führenden Influencer.

Dazu Yu TIANYU, Executive Vice President und Managing Director für China bei Kingston Estate, Australien: "Für Kingston ist das die dritte Beteiligung an der ProWine China. Für uns ist es wichtig, hier vertreten zu sein, da man auf der ProWine China die besten Fachbesucher der gesamten Weinbranche für das chinesische Festland findet. Dieses Jahr war unser Stand gut besucht und wir haben gute Kontakte gemacht. Die ProWine China ist auch sehr wichtig für uns, weil wir hier unsere Marke intensiv bewerben können. Das ist für China entscheidend, denn dieser boomende Markt ist sehr Marken-orientiert."

Neue Branchennetzwerke für wachsende Geschäfte in China geknüpft

Frederic Helfrich, Executive Commercial Director und Gründer und Familienmitglied von GCF, gab mit seinen Gedanken zur ProWine China, wider, was viele internationale Aussteller empfanden: "Dieses Jahr war für uns sehr erfolgreich - noch besser als letztes Jahr. Die Messe ist sehr professionell und gut organisiert. Wir konnten zahlreiche vielversprechende Termine mit potentiellen Kunden machen."

"Das ist jetzt meine dritte Teilnahme an der ProWine China, die so professionell und international wie immer ist. Ich fand, dass im Vergleich zu den Vorjahren, die Anordnung der Herstellerregionen viel klarer war und besonders viele Händler vertreten waren und genau wussten, was sie wollen. Für uns ist die ProWine China eher eine Plattform, die hochwertige Händler und Käufer zusammenbringt und gleichzeitig lokalen Winzern und ausländischen Ausstellern eine Bühne zum Wettbewerb bietet. Wir werden definitiv auch im nächsten Jahr wieder an der ProWine China teilnehmen", kündigte Lizhong Chen, General Manager von TIANSAI VINEYARDS, an.

Die nächste ProWine China findet vom 12. bis 14. November 2019 parallel mit der Food & Hotel China 2019 (FHC2019) statt. Weitere Informationen gibt es unter: www.prowinechina.com.

Die nächste ProWein in Düsseldorf läuft vom 17. bis 19. März 2019 und feiert dann ihr 25-jähriges Jubiläum. Seit 1994 ist die ProWein nachweislich die weltweit führende Fachmesse für die internationale Wein- und Spirituosen-Branche. Ihr Erfolgt basiert auf einem einzigartigen Fachmessekonzept und einer unerreicht großen Auswahl an Produkten und Dienstleistungen. Dieses Erfolgskonzept wurde nach China, Hongkong und Singapur exportiert. Weitere Informationen zur ProWein und ihrem 25-jährigen Jubiläum gibt es unter: www.prowein.com bzw. www.prowein.de

Die nächste ProWine Asia findet vom 7. bis 10. Mai 2019 in Hongkong und vom 31. März bis 3. April 2020 in Singapur statt. Weitere Informationen gibt es unter: www.prowineasia.com