HOTELS
01. März 2009

Radisson Blu Hotel mit fliegenden Wein-Engeln

Copyright Radisson

Der Wine Tower in der Lobby des Radisson Blu Hotel am Airport Zürich ist nach Las Vegas und London der dritte weltweit: 16 Meter hoch, bestückt mit 4000 Flaschen Wein und Champagner sowie fliegenden Wine Angels, die den Gästen den Wein aus der Höhe zelebrieren

Fliegende Wine Angels, die den Gästen der beiden Restaurants "angels wine tower grill" und "Filini" die Tropfen schwebend aus der Höhe herunter balancieren sind das neue Spektakel im Radisson Blu Zürich. Designt von Jeremy Thom und erbaut durch die Londoner ES Group Ltd. sorgt der 27,5 Tonnen und vier Millionen Schweizer Franken schwere Weinturm bei den Gästen für Unterhaltung.

 

 

 

 

 

 

 

Im aus 38 massiven Acrylglas-Platten bestehenden Turm lagern in 213 transparenten Acrylfächern Wein- und Champagner-Positionen aus 14 Ländern im Wert von 220.000 Schweizer Franken.

 

 

 

 

 

 

 

Die Wine Angels holen mittags von 11.45 bis 13.30 Uhr sowie am Abend von 17.15 bis 23.30 Uhr die von den Gästen bestellten Weine und Champagner aus den Fächern des Wine Towers und übergeben diese den Servicefachangestellten. Damit die Engel die entsprechenden Flaschen leicht finden, weist ihnen ein Lichtkreuz den Weg.

Begleitet von einem LED-Lichtschauspiel schwebt der mit speziellen Haltegurten ausgerüstete Engel mit Hilfe einer computergesteuerten Winde an die Spitze des Turms und danach runter zu der entsprechenden Flasche. Anschliessend sichert die Artistin den ausgewählten Tropfen in einem Weinbeutel und fliegt zurück.

Niko meint: Darauf einen Angelus 2000, von Champagner rate ich nach der Tour ab.