Berlin
16. Juli 2017

Regent Berlin & Chefs Terrasse Geheime Orte im Hotel

Berlin ist im Sommerfestmodus. Fast kein Abend, wo nicht irgendwo gefeiert wird. Noch mal schnell einen schönen Urlaub wünschen und dann ab die Post - so wie Honza Klein von der Terrasse des Regent am Gendarmenmarkt berichtet.

Hotelchef Stefan Athmann und sein Kuchenchef Christian Lohse mussten ihre Gäste indes an einem eher ungewöhnlichen Ort begrüßen. "Wir wollten eigentlich rings um den Chefs-Table dirket neben der Küche und gleich neben dem Hof des Borchardt feiern", lachte Athmann.

Regent Berlin & Chefs Terrasse | Geheime Orte im Hotel

Damit spielte er auf den geheimen Weg an, über den so mancher Promi-Gast plötzlich in Berlins Edelkantine Borchardt auftauchte und später wieder verschwand. So wie einst Jack Nicholson, die Eingeweihten kennen dies eh.

Doch der Regen kam und die Chefs-Terrasse musste gezwungenermaßen umziehen in die Kantine. Die Regent-Mitarbeiter mussten auf ihre Kantine verzichten, aber dekorierten sie vorher noch liebevoll um, vielen Dank dafür! Und sicherlich war deswegen auch das Essen nicht das, was sonst so aus dem Fischers Fritz kommt. Unter anderem eine hervorragende Gänseleberterrine.

Eine kleine Premiere war der Abend auch für Vedad Hadziabdic, den neuen Restaurantchef, der erst seit kurzem im Regent ist. So konnte er sich gleich vorstellen - bei dem einen oder anderen Glas Champagner, guten Cochtails und noch so manchem Schmankerl aus der Küche von Christian Lohse. Da störte nicht mal der Regen.

Bin dann mal unterwegs