Berlin
01. Dezember 2017

Regent Berlin Hand in Hand-Charity

©Agentur Baganz

Hand in Hand Gutes tun – das war das Motto der Charity Veranstaltung, die im Hotel Regent Berlin anlässlich des zehnjährigen Bestehens des gemeinnützigen Vereins Hand in Hand Patenschaft e.V. stattfand.

Direktor Stefan Athmann begrüßte neben Kindern und Paten von Hand in Hand viele geladene Gäste. Zur Einstimmung auf die Adventszeit gab es nicht nur einen festlich geschmückten Weihnachtsbaum, sondern auch Weihnachtslieder-Singen mit der Pianistin Donna Brown am Flügel.

Regent Berlin | Hand in Hand-Charity ©Agentur Baganz

Hochwertige Tombola-Preise und eine Versteigerung durch Klaus Wowereit, Berlins ehemaligen Regierenden Bürgermeister, brachten am Ende insgesamt eine Summe von 10.000 Euro für den Verein zusammen, über die sich die Vorsitzende Jessica Weller sehr freute.

Das Regent Berlin unterstützt bereits seit 2009 mit großem Engagement die aktiven Patenschaften für Kinder und Jugendliche und wurde dafür mit der Franz von Mendelssohn Medaille der IHK und Handwerkskammer Berlin ausgezeichnet.