RESTAURANTS
17. April 2018

Restaurant DUKE im Ellington Hotel Babette Pflügl neue Leiterin

Restaurant DUKE im Ellington Hotel | Babette Pflügl neue Leiterin, Foto: Jule-Felice Frommelt

Babette Pflügl ist die neue Restaurantleiterin im Restaurant DUKE im Ellington Hotel in Berlin.

"Ich freue mich darauf als Gastgeberin des Restaurant DUKE, welches laut Bestenlisten zu den Top 25 Restaurants in Berlin gehört, ein zeitgerechtes i-Tüpfelchen in der Gastronomie zu schaffen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, das Restaurant DUKE mit meinem Team nicht nur als Hotelrestaurant zu stärken, sondern auch für den gezielten Besuch von Berlinerinnen und Berlinern mit einem Mehr an Wohlfühlerlebnis zu etablieren.", so Babette Pflügl. "Der leger lockere Charme des Restaurants wird dabei immer im Fokus stehen."

Restaurant DUKE im Ellington Hotel | Babette Pflügl neue Leiterin, Foto: Jule-Felice Frommelt

Mit der 46-järigen Österreicherin Babette Pflügl konnte eine erfahrene und qualitätsorientierte Restaurantleiterin für das 12köpfige DUKE Service-Team gewonnen werden. Die gelernte Restaurantfachfrau war zuletzt als General Managerin des Restaurant "Sticks 'n' Sushi" tätig. Zuvor verantwortete sie 4 Jahre als Restaurant Managerin das Restaurant "Neni" im 25hours Bikini Berlin. Weitere Stationen der in Marokko geborenen Babette Pflügl waren unter anderem "Das Stue Hotel Berlin Tiergarten" (jetzt S/O Berlin Das Stue), das Berliner "Hotel Adlon Kempinski", das "Hotel de Rome" sowie das "Schlosshotel Kronberg" im Taunus, welches sie als stellvertretende Hoteldirektorin leitete.

Frau Pflügl, die dreisprachig aufwuchs, sammelte auf ihrem Lebensweg auch Auslandserfahrung. So arbeitete sie im "Alliance Francaise" in Singapur, im "Great Wall Sheraton Hotel" in Peking, im "Martinspark Hotel Dornbirn" in Österreich und im "Coco Palm Hotel" auf den Malediven. Auch "auf See" stellte Babatte Pflügl ihre Fertigkeiten auf den Luxuslinern Silver Shadow und Sea Cloud II unter Beweis.