Berlin
22. Mai 2014

Restaurant Herz & Niere in Berlin

Foto Ricarda Spiegel

Das Deutsche Restaurant Herz & Niere startet

Das Hartmanns ist tot, es lebe das Herz & Niere. Mit einem fliegenden Wechsel beleben Michael Köhle (bisher stellv. Restaurantleiter und Sommelier im Hugos im Interconti) und Christoph Hauser (bisher Küchenchef im 3 Minutes sur Mer) das ehemalige Sternerestaurant Hartmanns in Kreuzberg.

 

Das Motto der beiden: Der Respekt vor dem Tier gebietet es, dass es von Kopf bis Fuß – from nose to tail – genutzt wird. Entsprechend gestaltet sich die Wochenkarte des neuen Restaurants wie beim Bauer mit eigener Schlachtung: Eine Beschränkung auf die vermeintlich edlen Teile der Tiere gibt es nicht.

Die jungen, kreativen Querdenker wagen den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnen das Herz & Niere Restaurant im alten Hartmanns mit moderner deutscher Küche und neu interpretierten Klassikern.

Dazu gibt es hochwertige Weine überwiegend von deutschen und österreichischen Spitzenweingütern und junge Neuentdeckungen.

Ab dem 29. Mai - die Gourmetwelten wünschen viel Erfolg!

Fichtestraße 31, 10967 Berlin, Öffnungszeiten: Di-Sa ab 16 Uhr, à la carte 18-23 Uhr, Telefon 0160 94959550

herzundniere.berlin

facebook.com/herzundniere.berlin