Hotels
16. April 2009

Rezidor übernimmt Axelmannstein Resort

Die Rezidor Hotel Group nimmt das Radisson Blu Axelmannstein Resort in Bad Reichenhall ins Portfolio

Das bestehende Hotel mit 152 Zimmern wird die Radisson Blu-Flagge am 30. Juni 2009 hissen. "Mit diesem Projekt können wir unseren Resort-Bereich weiter verstärken und kommen jetzt auf fast 40 Resort-Hotels mit mehr als 9500 Zimmern in Europa und im Nahen Osten", sagte Kurt Ritter, Präsident & CEO von Rezidor.

Das Gebäude, in dem das Radisson Blu Axelmannstein Resort untergebracht ist, entstand im Jahr 1846 und fasziniert mit einer prachtvollen Fassade im Grandhotel-Stil. Ringsum dehnt sich ein 30.000 Quadratmeter großer Privatpark aus, in dem Spaziergänger einen See, Brunnen sowie exotische Bäume entdecken können. Die 152 geräumigen Zimmer des Hotels (darunter 11 Suiten und 4 Apartments) werden derzeit renoviert.

Die gastronomischen Einrichtungen des Resorts umfassen das Parkrestaurant mit internationaler und französischer Küche, das Axelstüberl mit deftigen Spezialitäten aus Bayern sowie die Axelbar. Im Spa dreht sich auf 600 Quadratmetern alles um Wellness und Wohlbefinden.