22. Februar 2009

RHEINGAU GOURMET und WEINFESTIVAL 2009

25 Michelin-Sterne, die Elite der internationalen Spitzenköche sowie Weine und Winzer aus den Top-Regionen der Welt versammeln sich beim 13. RHEINGAU GOURMET & WEIN FESTIVAL vom 26. Februar bis zum 11. März 2009. Der Ticketverkauf geht in die finale Runde

Vom 26. Februar bis zum 11. März geben sich im Eltviller Kronenschlösschen internationale Spitzenköche, darunter 5 der 50 besten Köche der Welt, die Kochlöffel in die Hand. Die Prominenz der Weinwelt ist zugegen, das Festival ist weitgehend ausverkauft.

Für einige Veranstaltungen wie etwa die traditionelle Welcome Party, die Gala-Dinner von Drei-Sterne-Köchen wie Harald Wohlfahrt, Nils Henkel und Jean-Georges Klein vom Restaurant L'Arnsbourg im elsässischen Baerenthal sowie für einige Tastings gibt es noch wenige Karten.

Auch das Deutschland-Debut des berühmten Chicagoers Charlie Trotter vom Restaurant Charlie Trotters, der zu Amerikas kreativsten und innovativsten Köchen zählt und dessen Küche französische Elemente mit amerikanischem Stil vereint, ist noch nicht komplett ausgebucht.

Die verschiedenen Veranstaltungen kosten zwischen 19 und 280 Euro. Alle Jahre wieder pilgern innerhalb von 14 Tagen mehr als 6500 Besucher nach Eltville-Hattenheim ins Hotel Kronenschlösschen, dem Dreh- und Angelpunkt des Festivals. Zum Programm