HOTELS
18. Juli 2017

Romantikhotel Walk'sches Haus in Weingarten Sebastian Syrbe neuer Geschäftsführer

Romantikhotel Walk'sches Haus in Weingarten | Sebastian Syrbe zum Geschäftsführer ernannt

Seit April 2014 ist Sternekoch Sebastian Syrbe Küchenchef im Romantikhotel Walk'schen Haus. Jetzt wurde er zum Geschäftsführer ernannt und leitet gemeinsam mit Eigentümerin Kristina Trautwein das Unternehmen.

Seit April 2014 ist er schon im "Walk'schen Haus" tätig und hat seither wesentlich zur positiven Entwicklung des Hauses beigetragen. Somit war es für Kristina Trautwein ein Schritt in die richtige Richtung, diese erfolgreiche Konstellation zu festigen und Herrn Syrbe mit in die Geschäftsführung zu nehmen.

Romantikhotel Walk'sches Haus in Weingarten | Sebastian Syrbe zum Geschäftsführer ernannt

Weiterhin wird der 32jährige Sternekoch neben seiner neuen Tätigkeit nach wie vor der kreative Kopf der Küche sein, diese auch selbst zaubern und die Gäste mit seiner leichten und spannenden Küche zu fairen Preisen verwöhnen. Seine Küche, die mit dem begehrten Michelin Stern und 16 Punkten im Gault & Millau ausgezeichnet ist, gehört zu den Besten in der Region.

Der gebürtige Cottbuser absolvierte seine Ausbildung zum Koch im "Park Hotel Krone Maleck" in Emmendingen. Besonders prägend waren für ihn die Stationen im Restaurant "Les Quatre Saisons" in Basel sowie im "Estrel Hotel" in Berlin. Mit jungen 26 Jahren gehörte er als Küchenchef im "Stralsunder Restaurant Esszimmer" bereits zu den besten zehn Köchen in Mecklenburg-Vorpommern. Es folgen das "niXe" auf der Ostseeinsel Rügen, wo er 2013 seinen ersten Stern erkochte.

Romantikhotel Walk'sches Haus in Weingarten | Sebastian Syrbe zum Geschäftsführer ernannt

Mit Sebastian Syrbe in der Geschäftsführung, wird sich auch das "Walk'sche Haus" verjüngen. Neben dem erfolgreichen Pop-Up-Konzept der "teil|bar" werden auch beide Restaurants einen Relaunch erhalten. "Unsere Gäste werden nicht nur mehr Freiheit bei der Auswahl der Gerichte erhalten, sondern das gesamte Restauranterlebnis wird zeitgemäßer und lockerer gestaltet". www.walksches-haus.de