Bars & Drinks
15. Dezember 2018

Sash & Fritz aus Berlin Neuer Gin Wild Child

Der Deutsche Wodka Sash & Fritz bekommt einen wilden Bruder: Den Gin Wild Child.

Nach mehr als drei erfolgreichen Jahren auf dem einheimischen Markt und mit zahlreichen erschlossenen internationalen Märkten, bringen die Macher des wohl besten deutschen Wodkas Sash & Fritz ihren neuen Gin Wild Child an den Start.

Sash & Fritz aus Berlin | Neuer Gin Wild Child

Peter Steger, Gründer der kreativen Spirituosenschmiede, präsentiert nach 12monatiger Entwicklungszeit sein neues Projekt: "Für unseren Wild Child Gin verwenden wir wilde, von Hand gelesene Wacholderbeeren, Kräuter wie Rosmarin und Koriander sowie Zitronatzitronen und Bergamotte aus Kalabrien."

Behutsame Destillation und das weiche Wasser aus den Ausläufern des Erzgebirges geben dem Wild Child einen weichen Kern.

Ob pur, on the Rocks mit einer Zitronen- oder Bergamottezeste oder klassisch als Gin & Tonic, Martini oder Gimlet, das wild-herbe Aroma verspricht belebenden Genuss - Born to be a Wild Child!

Das Wilde Kind gibt es im KaDeWe, im Planet Wein und natürlich hier: www.wildchildgin.de