Honza Klein unterwegs
22. März 2014

Das schönste Restaurant der Welt

Restaurant Ithaa des Conrad Maledives Rangali Island © Honza

Manchmal liegen die besten Dinge im Verborgenen. Das trifft auch auf das schönste Restaurant der Welt zu, welches die Kollegen von Daily News (fünftgrößte Zeitung der USA) in New York gewählt haben

Fast fünf Meter unter dem Wasser des Indischen Ozeans liegt das Restaurant Ithaa des Conrad Maledives Rangali Island. 125 mm dicke Scheiben umhüllen die 14 Plätze diesen Gourmettempels. Wenn man wollte könnte man seinen Fisch direkt auswählen. Diese schwimmen in großer Zahl an den Scheiben vorbei. Aquarium einmal anders herum.

Da entdeckten die Fische bereits etliche deutsche Stars: Hannes Jaenicke, Heino Ferch, Ottmar Hitzfeld, Sky Du Mont, Johannes B. Kerner, Kai Pflaume, Franziska van Almsick, und Angelique Kerber. "Exzellentes Essen ist im Conrad Maldives ein essentieller Teil des Luxus Urlaubs, mit 11 Restaurants und Bar bieten wir in unserem Luxusresort die größte kulinarische Vielfalt auf den Malediven", sagt Ayyoub Salameh, Chefkoch Conrad Maldives. Für das Ithaa Unterwasser Restaurant kreierte Chefkoch Ayyoub Salameh gerade ein neues sieben gängiges Gourmet Menü.

Europäisch inspiriert kommen feinste Zutaten wie Kaviar, Gänseleberpastete und Trüffel unter Wasser auf den Tisch. Die Herausforderung im Ithaa Unterwasser Restaurant ist es, ein Menü zu bieten, das genauso spektakulär ist wie die sensationelle Umgebung.

Übrigens – mitunter werden die Stühle und Tische auch rausgeräumt. Dann steht der Unterwassertempel als exquisite Suite zur Verfügung. Ithaa heißt übrigens die Mutter der Perlen. Vielleicht schwimmt sie ja auch vorbei. www.conradmaldives.com

Ps: die folgenden Plätze belegten The Four Seasons, New York, U.S.A. sowie das Le Louis XV, Monte Carlo, Monaco

Bin dann mal wieder unterwegs

Euer Honza