NEWS
24. Juli 2017

Sommelier-Trophy 2017 Bester Sommelier Deutschlands 2017

Bereits zum vierten Mal lädt die Sommelier-Union Deutschlands, der führende Fachverband der Branche, zur Sommelier-Trophy ein. Am 20. November 2017 wird im Hamburger Hotel Grand Elysée der »Beste Sommelier Deutschlands« gekürt.

Neben dem Titel ist der Hauptpreis die Teilnahme am »Master Napa Valley 2018«, einem hochkarätigen 4-tägigen Trainingsprogramm in Kalifornien.

Anmeldeschluss für die Vorausscheidungen ist der 10. September 2017. Diese finden parallel am 25. September in Hamburg und Stuttgart statt. Es können grundsätzlich alle Personen teilnehmen, die als Sommelier tätig sind und aus Deutschland stammen bzw. in Deutschland arbeiten.

Die Vorausscheidungen bestehen aus einer schriftlichen Prüfung und einer schriftlichen Blindverkostung. Die besten sechs Kandidaten aus beiden Wettbewerben qualifizieren sich für das Halbfinale, das am Morgen des 20. November 2017 in Hamburg stattfindet.

In diesem Wettbewerb wird eine Vielzahl an Kenntnissen geprüft. Neben der Theorie wird vor allem die berufliche Praxis geprüft. Hierzu zählen Wein- und Getränkeservice, fachliche Degustation, die Harmonie von Speisen und Getränken, sowie die Beratung der Gäste. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Sommelier-Union: www.sommelier-trophy.de