Berlin
06. Dezember 2018

Steigenberger Hotel Am Kanzleramt Weihnachtsbaum voller Kinderwünsche

Steigenberger Hotel Am Kanzleramt | Weihnachtsbaum voller Kinderwünsche, © Steigenberger am Kanzleramt

Hotelgäste des Steigenberger Hotel Am Kanzleramt erfüllen in diesem Jahr die Wünsche des Waisenhauses "Wadzeck-Stiftung".

In vielen Hotels der Deutschen Hospitality hängen zwischen Kugeln und Lichterketten auch Weihnachtswünsche am Tannenbaum - die Aktion "Ein Weihnachtsbaum voller Kinderwünsche" hat Tradition.

In Zusammenarbeit mit lokal ansässigen sozialen Einrichtungen werden so Weihnachtswünsche erfüllt, wo eigentlich die Mittel dafür fehlen. Die Kinderwünsche werden von den Gästen des Hotels im Wert von 20 Euro gespendet und anschließend vom Hotel besorgt. Das Steigenberger Hotel Am Kanzleramt wählte dieses Jahr das Berliner Waisenhaus "Wadzeck-Stiftung" aus.

Area General Manager Gabriele Maessen: "Die Resonanz unserer Gäste war im letzten Jahr so groß, dass wir die Geschenke in diesem Jahr verdoppeln und nun 50 Kinder des Berliner Waisenhauses ihren Wunschzettel beschriften können." Im Rahmen einer eigens für die Kinder organisierten Weihnachtsfeier werden die Geschenke vor Weihnachten überreicht.

Seit dem 1. Advent hängen die Wünsche am Weihnachtsbaum in der Lobby des Hotels und können von den Hotelgästen erfüllt werden.