Hotels
16. September 2014

Steigenberger Hotel Group Düsseldorfer Parkhotel mit neuem Küchenchef

Holger Jackisch ist neuer Küchenchef im Steigenberger Parkhotel an der Königsallee

Nach 48 Berufsjahren, davon 35 im Steigenberger Konzern und 21 an der Königsallee, geht Michael Görres in den wohlverdienten Ruhestand. Er blickt auf erfolgreiche Arbeitsjahre zurück, konnte einen Stern erringen und darf sich nun entspannt anderen schönen Dingen im Leben widmen.

Mit Holger Jackisch tritt ein wahrer Kosmopolit seine Nachfolge an. In Kevelaer geboren, in Bayern aufgewachsen und in der Welt zuhause. Der 49-jährige hat bereits in den Küchen von Bahrain, Kairo, Dubai, London, Berlin sowie Doha gekocht und war zuletzt Küchenchef für Kempinski in Moskau.

Bei Kempinski und Ritz Carlton hat er erfolgreich an Hotel-Neueröffnungen mitgewirkt und ist auch im Steigenberger Konzern kein Unbekannter, war er doch für die Hotelgruppe bereits in Frankfurt tätig.