HOTELS
03. Juli 2014

Steigenberger Hotel Group Steigenberger Hotel am Kanzleramt

Foto: Torsten K. Schulze (r.), Direktor des neuen Steigenberger Hotel Am Kanzleramt, zusammen mit Christian Berger, Geschäftsführer der STRAUSS & CO. Development

Das Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin wird heute offiziell mit großem Festakt eröffnet

In Berlins rasant wachsender Europacity unweit von Hauptbahnhof und Kanzleramt geht heute abend der Festakt für das siebte Haus der Frankfurter Hotelgruppe in der Hauptstadt über die Bühne - das Vier-Sterne-Superior Steigenberger Hotel Am Kanzleramt hat auf einer Bruttogeschossfläche von 23.000 Quadratmetern 339 Zimmer, davon 23 Suiten.

Das Haus bietet eine 700 qm große Restaurantarea mit exklusivem Private Dining und Open-Cooking-Station. Ein Konferenz- und Tagungscenter mit elegantem Businessbereich erstreckt sich auf 850 qm, ein Ball- und Multifunktionssaal von 400 qm Größe komplettieren das Angebot.

Im obersten Geschoss des achtstöckigen Gebäudes bietet ein umfassender Spa- und Wellnessbereich Entspannung mit direktem Blick auf das Bundeskanzleramt und die Spree. Im Erdgeschoss werden rund 500 qm Gastronomie- und Handelsflächen vermietet.

Für seine nachhaltige und umweltfreundliche Ausrichtung hat das neue Steigenberger Hotel Am Kanzleramt eine Zertifizierung nach Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erhalten.

Steigenberger wird das Haus über einen 20-jährigen Pachtvertrag betreiben. Eigentümer und Projektentwickler ist STRAUSS & PARTNER Development, den architektonischen Entwurf des Gebäudes verantwortet Ortner & Ortner Baukunst in Berlin.