HOTELS
03. September 2009

Sterne und Starköche im Bayrischen Haus

Frank Buchholz Fotos: Jan Brinkmann

Wunderbares Sommerfest im Bayrischen Haus mit Frank Buchholz, Mario Pattis und Achim Schwekendiek. Die Grill-Profis von Hajatec und Otto-Gourmet und die Band Krüger Rockt! heißten den Gästen ein

So muss der Sommer ausklingen. Alle 10 Meter lockte ein Gourmetstand auf der wunderschönen Terrasse und der Wildblumenwiese des Hotels Bayrisches Haus in Potsdam. 

Wir genossen Champagne Deutz zu warm geräucherten Sockey Lachs mit Avocadoragout, Radieschensalat und Dillvinaigrette von Frank Buchholz (Buchholz Mainz), Filet vom Erzgebirgischen Charolaisrind mit Kakao gratiniert auf Pfifferlingen und Selleriemousseline von Mario Pattis (Pattis Dresden) und eine Trilogie vom Kalb mit Steinpilz-Romanesco-Salpikon und Banyuls-Schalottenvinaigrette von Achim Schwekendiek (Schlosshotel Münchhausen).

Wolfgang Otto bereitete die Wagyu-Burger auf dem Spezial-Grill von Hajatec zu und Alexander Dressel verwöhnte mit Carreé vom Withford Rothirsch, Steinpilzfumé und Blaukrautsaft und erzählte nebenbei von den Zeiten, als er mit Frank Buchholz unter Starkoch Heinz Beck im Berliner Harlekin kochte. Spezialist Waltmann aus Erlangen beeindruckte mit seiner Käseauswahl.

So konnte Gastgeberin Gertrud Schmack dann auch u.a. Gourmet-Legende Lothar Eiermann (berät die Relais & Chateaux) und den ehemaligen Chefredakteur des Gault Millau Magazins, Michael Tempel (schreibt jetzt Krimis und Drehbücher), begrüßen. Christina Aue und Stephan Bullerjahn freuten sich schon auf ihr 40-Jahr-Fest vom Berliner Fernsehturm am 3. Oktober.