Restaurants
04. Juli 2009

Sturmhaube Sylt mit neuem Team

Madjid Djamegari, Mit-Begründer der King Kamehameha Clubs, macht neues Konzept für die Sturmhaube auf Sylt

Der Münchner Unternehmer Uwe Rampold engagierte Djamegari, nachdem sich Chefkoch und Geschäftspartner Markus Semmler nach Berlin zurückgezogen hat. Im Rahmen seiner kürzlich gegründeten Unternehmensberatung wird nun Djamegari die konzeptionelle und gastronomische Richtung der Sturmhaube bestimmen und ein rund 50-köpfiges Team führen.

Djamegari hatte zuvor die Gastro- und Lifestylemarke King Kamehameha aufgebaut. In der Sturmhaube besinnt er sich auf gastronomische Wurzeln: "Wir wollen vor allem hart an den Basics arbeiten. Sauberes Handwerk, leckeres Essen, freundliches Personal. Die Gäste sind hier einen hohen Standard gewöhnt und können gute von schlechter Dienstleistung unterscheiden", sagt Djamegari. (www.gourmet-report.de)