RESTAURANTS
07. August 2008

Sushimeister Hiroshi Masuda zu Gast im Vox

copyright Baganz/Laurent

Der japanische Sushimeister Hiroshi Masuda präsentiert vom 8. bis 15. August mit der "Toro meets Wagyu"-Kollektion neuartige Sushikreationen im Berliner Vox Restaurant.

Zuletzt war der Sushimeister mit Lizenz zur Zubereitung des Kugelfisches für Thai International Airways Catering verantwortlich. Im Herbst 2008 wird Masuda als Executive Chef im neu eröffneten Grand Hyatt Moskau die kulinarische Leitung übernehmen.

Zu den beruflichen Stationen des in Aichi, Japan, geborenen Sushimeisters gehört das Restaurant Kincharyou in Kanazawa, Japan, in dem er bereits die japanische Königsfamilie mit seinen Kochkünsten begeisterte. Fünf Jahre war Düsseldorf die Heimatstadt für Masuda, wo er im KIKAKU und EDO Restaurant als Japanese Food and Sushi Chef arbeitete.

Den 70-Kilo-Gelbflossen-Thuna zerlegte Masuda mit dem Schwert vor unseren Augen. Aus dem Bauch filetierte er das wertvolle Toro. Niko konnte im Anschluß das folgende Menü verkosten: ein schmackiges Aufeinanderknallen der Kulturen, ein tolles mouthfeeling des auf der Zunge schmelzenden Wagyu und Toro, das ist extreme-wellness von Innen für den Body!

WAGYU meets TUNA von Hiroshi Masuda

Nigiri 3 Stück 20 Euro

Gegrillte Gänsemastleber Gunkan, Garnele & süße Miso Soße, Wolfsbarsch & saure Senf-Miso Soße Misosuppe mit Tofu, Seetang und Frühlingslauch 6 Euro

Wagyu Beef meets Tuna Toro 43 Euro

Wagyu Steak auf Aubergine, Beef Carpaccio mitSesam-Teriyaki Soße Tuna Tataki mit Ponzu Soße, Tuna Tatar mit Frühlingslauch und Tobiko

Schokoladenkrapfen, Himbeeren, Joghurt, Kakao, Pfefferminze 10 Euro

Als Vier Gang Menü 59 Euro