HOTELS
22. Oktober 2008

Theiner's Garten BIO Vitalhotel: Ohne Elektrosmog in Südtirol

Im Herzen von Südtirol, in Gargazon bei Meran, ist ein Bio-Hotel im Entstehen, erbaut nach streng biologischen Richtlinien: ohne Fernseher, ohne Minibar und ohne Elektrosmog

Im März 2009 öffnet theiner's garten BIO Vitalhotel. Ein Hotel von Grund auf biologisch gebaut, auf einem Grundstück, das seit 25 Jahren biologisch bebaut wurde. Dahinter steht Familie Theiner, seit vielen Jahren in der Biolandwirtschaft und im Biofachhandel tätig.

Das Hotel wird nach strengen baubiologischen Richtlinien erbaut. Die 57 Zimmer sind in massiver Holzbauweise gefertigt, ohne Vernagelung und Verleimung: metallfreie Betten, Naturmatratzen, Bettwäsche aus kontrolliert biologischer Baumwolle und einer Wand aus Zirbenholz.

Um zu gewährleisten, dass die Zimmer frei von Elektrosmog sind, befinden sich in den Zimmern weder Minibar, noch Fernseher. Auf Wunsch wird ein Fernsehgerät bereitgestellt, die strahlungsabgeschirmten Anschlüsse sowie Telefon- und Internet Anschluss stehen bereit.

In der Küche werden ausschließlich Lebensmittel aus biologischem Anbau verwendet, teilweise vom angrenzenden Biohof. Im "Garten der Genüsse" werden mediterran-alpenländische Gerichte zubereitet. Der hauseigene Weinkeller bietet eine große Auswahl aus Südtirols, Italiens und internationalen Bioweinen und Biodestillaten.

Im Vitalbereich "Garten der Sinne"werden die Gäste mit Naturkosmetik von Dr. Hauschka und einer hauseigenen, biologisch zertifizierten Apfel- und Pfirsichkosmetik verwöhnt. Auf rund 1000 Quadratmetern genießen die Gäste die Annehmlichkeiten eines Innenpools mit großem Außenbecken, einer Finnischen Sauna, Bio Kräutersauna, Tauchbecken und Kneippanlage mit direktem Zugang ins Freie.

Das Hotel verfügt über einen mediterranen Hotelgarten, einen Kräuter- und Aromagarten sowie 70.000 Quadratmeter Obstgarten durch den ein Lauf- und Fitneßparcours führt.