Restaurants
08. Mai 2014

Tillmann Hahn eröffnet Restaurant

Fotos Meier/Sonnenberg

Spitzenkoch Hahn ist mit seinem Gasthaus im Hotel Villa Astoria in Kühlungsborn gestartet

Sternekoch Tillmann Hahn hat sein lang erwartetes eigenes Gastronomie-Projekt gestartet.

In den Wintermonaten setzte der ehemalige Küchendirektor der Yachthafenresidenz Hohe Düne sein neues Konzept in der historischen Villa im Seebad Kühlungsborn um.

Hahn bietet dort im skandinavischen Landhaus-Stil authentische Speisen mit slowfood-Charakter zu vernünftigen Preisen an - Fleisch aus der Region, wie Mecklenburger Bauerngockel mit Kräutern, Bio-Gemüse und vor allem fangfrischer Fisch, wie Meerforelle mit Rote Bete-Apfelschmaus.

Neben dem Gasthaus mit seiner schönen Außenterrasse gibt es auch ein Feinkost Bistro mit Ostseeblick in der Villa Astoria. An Stehtischen werden dort unter anderem Bismarck-Hering nach einem Familienrezept von der Insel Hiddensee, Doberaner Klosterkuchen und edle Obstbrände aus Vorpommern serviert. Und wer danach Appetit auf weitere Spezialitäten hat, stellt sich einfach einen Picknick-Korb zusammen.

Tillmann Hahn's Gasthaus und Feinkost-Bistro in der Villa Astoria, Ostseeallee 2, 18225 Kühlungsborn, Tel: +49 (0)38293 410214, villa-astoria.de

tillmannhahn.de