04. Mai 2010

Tim Mälzer kocht zur WM 2010 in Südafrika

ARD lässt TV-Koch Tim Mälzer Gerichte für die perfekte WM-Party kochen

Einen kulinarischen Vorgeschmack auf die Fußball- Weltmeisterschaft liefert Fernsehkoch Tim Mälzer bei der ARD. In der Woche vom 8. bis 11. Juni heißt es auf dem angestammten Quiz-Sendeplatz um 19.20 Uhr vier Mal «Tim Mälzer kocht!», wie die ARD mitteilte. In jeder Ausgabe soll der 39-Jährige Gerichte für «eine perfekte WM-Party» kredenzen.

Zum Auftakt löst Mälzers Stammschlachter das beste Grillfleisch aus einer Rinderhälfte heraus und bestückt damit den eigens aufgebauten Grill. Außerdem fordert Mälzer die Zuschauer auf, an ihrem Herd synchron mit ihm zu kochen. Am 10. Juni sind zwei bekannte Gesichter zugeschaltet: Mälzers Freundin Nina und Fernsehköchin Sarah Wiener.

Welche Sendung die ARD nach der WM immer um 19.20 Uhr ausstrahlt ist noch offen - Platzhirsch Jörg Pilawa, von dem gegenwärtig immer noch vorproduzierte Quizshows am Vorabend zu sehen sind, wechselt jetzt zum ZDF. dpa

Zum Koch der Nationalmannschaft 2010, Holger Stromberg