Lifestyle
11. Februar 2017

Tim Raue Kochbuch My Way

Tim Raue Kochbuch | My Way

My Way ist das bisher persönlichste Kochbuch von Sternekoch Tim Raue und damit wohl das wichtigste Chefkoch-Buch des Jahres.

Neben über 70 Rezepten enthält das Buch einen großen autobiographischen Teil. Die ausführliche, hochinteressante Biografie zeigt teilweise noch unveröffentlichte Bilder und verrät, wie Sternekoch Tim Raue wurde, was er heute ist: der beste deutsche Koch, der 2016 mit seinem Berliner Restaurant auf Platz 34 der The World´s 50 Best Restaurants gewählt wurde.

Tim Raue Kochbuch | My Way

Tim Raue nimmt den Leser in "My Way" mit auf seine Lebensreise, erzählt vom Erfolg als Sternekoch genauso wie von den persönlichen Tiefschlägen und gewährt hierbei Einblicke in das private Fotoalbum. Zum anderen entführt der Küchenchef im ausführlichen Rezeptteil auf eine Reise durch das kulinarische Singapur und verrät die Quellen seiner Inspiration - persönlich begleitet, gespickt mit fachkundigen Texten und exklusiv fotografiert von Fotograf Nils Hasenau. Das Buch zeigt die 70 besten Rezepte des Sternekochs - ebenfalls exklusiv von Food-Fotograf Joerg Lehmann für das Buch fotografiert - sowie die wichtigsten Grundrezepte.

Für die eingefleischten Tim Raue-Fans gibt es das Buch auch in einer limitierten Sonderausgabe inklusive Geschenkbox, sowie in einer englischen Ausgabe!

Über das Buch hinaus steht Tim Raue auch sonst verstärkt im Fokus der Öffentlichkeit: Durch das gerade neu eröffnete Restaurant "Dragonfly" in Dubai beispielsweise. Oder durch die Erstausstrahlung der vierten Staffel von Chef´s Table auf Netflix, die sich am 24. Februar 2017 mit einer eigenen Folge zu Tim Raue zum ersten Mal einem deutschen Sternekoch widmet.

Zur Präsentation von Tim Raue auf Netflix Chefs Table

DER AUTOR

Tim Raue wurde in Berlin-Kreuzberg geboren und wurde mit gerade 23 Jahren Küchenchef in einem der besten Berliner Restaurants. 1998 erhielt er vom Feinschmecker den Titel Aufsteiger des Jahres. Der Gault-Millau kürte ihn 2007 zum Koch des Jahres, vom Guide Michelin erhielt er 2012 zwei Sterne für sein Restaurant Tim Raue. Die The World´s 50 Best Restaurants Liste setzte Tim Raue jüngst auf Platz 34 als bester deutscher Koch. 2016 nahm Raue an der VOX-Kochshow Kitchen Impossible teil und ist bei Netflix in Chef´s Table zu sehen.

DIE FOTOGRAFEN

Joerg Lehmann (Foto unten) ist Fotograf aus Leidenschaft. Der Wahlberliner spezialisierte sich schon in seiner Zeit in Frankreich auf die schönen Themenfelder Essen, Trinken und Reise. Seine Aufträge führen Lehmann durch die Welt, immer auf der Suche nach dem Besonderen. Und das Besondere findet er zielsicher. Er arbeitete bereits mit den großen Köchen Frankreichs. Für Callwey stand er bereits für "Filmrezepte", "Tantris" und "Deutsche Weine und deutsche Küche" hinter der Kamera.

Joerg Lehmann Fotograf Callwey Tim Raue My Way

Nils Hasenau arbeitet heute als selbstständiger Fotograf, nachdem er über 10 Jahre lang in der Filmbranche hinter den Kulissen tätig war. Für seine Fotografien arbeitet er überwiegend mit Menschen in ihrer natürlichen Umgebung. Er begegnet ihnen auf Augenhöhe und ist auf der Suche nach dem Besonderen - immer mit dem Ziel, authentische und natürliche Portraits zu zeichnen. Seine Auftragsarbeiten führen in jährlich um den Globus. Hasenau lebt in Berlin.

Tim Raue, MY WAY - Von der Gosse zu den Sternen, ca. 288 Seiten, ca. 180 Abbildungen, 49,95 Euro, Callwey-Verlag