Restaurants
23. April 2010

Tim Raue will eigenes Restaurant in Berlin eröffnen

Die Sensation ist perfekt: Tim Raue will ein eigenes Restaurant in Kreuzberg eröffnen

Tim Raue plant die Eröffnung eines eigenen Restaurants in Kreuzberg. Raue will bereits im August in einem Gewerbehof an der Rudi-Dutschke-Straße in Kreuzberg sein neues Restaurant aufmachen.

Der sanierte Altbau soll über eine extrem hohe Deckenhöhe verfügen, ähnlich der Gendarmarie am Gendarmenmarkt in Berlin. Wie es heißt, nehme Raue seine Küchenmannschaft aus dem Restaurant MA mit und will das Konzept und die Küchenrichtung beibehalten.

Wie die Adlon Holding mitteilte, wird das MA geschlossen und mit dem uma zusammengelegt.

Wenn Raue die Eröffnung des mit Eigenmitteln finanzierten Restaurants bis August schafft, könnte er seinen Stern beim Michelin unter Umständen mit in die Ausgabe 2011 mitnehmen. Und dann wären für die Ausgabe 2012 eventuell endlich die 2 Sterne möglich. Ein mutiger Schritt!