News
26. September 2018

TV-Köchin Cornelia Poletto Kieferbruch und Not-OP bei Autounfall

TV-Köchin Cornelia Poletto ist bei einem Verkehrsunfall in Hamburg schwer verletzt worden.

Entsprechende Medienberichte bestätigte am Dienstag eine Sprecherin der 47-Jährigen. Nach Angaben der Polizei war Poletto am Samstag mit ihrem Renault Twizy, einem offenen Elektro-Kleinwagen, unterwegs.

An einer Kreuzung habe ihr eine Autofahrerin die Vorfahrt genommen. Es kam zum Zusammenstoß. Die ebenfalls 47 Jahre alte Unfallverursacherin sei leicht verletzt worden.

Poletto erlitt einen Kieferbruch und wurde noch Samstag operiert, wie ihre Sprecherin bestätigte. Erst vor Kurzem berichteten Medien über eine Trennung von Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube. GW/dpa