FOOD
23. Januar 2013

Vegan for fit - der elfte Tag

Tag 11 der Vegan Challenge mit Attila Hildmann im La Mano Verde

Tag 11

300 Gramm weniger. Trotz des gestrigen Sündenfalls, aber ich fühle mich steif. Meine Gelenke tun mir weh. Ich hätte gestern das Fleisch und den Fisch nicht essen sollen. So ein Mist. Jetzt hilft nur trinken, trinken, trinken. Ich starte mit einem grünen Smoothie aus Wildkräuter und Salat mit einer Birne einem Apfel , Ingwer, einer Mandarine und einer ordentlichen Portion Matcha.

Gegen Mittag geht es mir besser. Im La Mano Verde gibt es heute einen Gemischten Salat mit Apfel, Sellerie, Gurke und Tomaten. Als Hauptgang haben wir Quinoa-Risotto mit Roter Beete, Zucchini, Estragon und veganen Parmesan. Langsam geht es mir besser. Ich muss lernen, mich auch bei Einladungen mit veganen Essen zu versorgen.

Am Nachmittag haben wir einen Notfall zuhause. Unsere Katzen sind krank, der Tierarzt muss kommen. Da gehe ich am Abend nicht ins La Mano Verde. Nach fast zwei Wochen Vegan Challenge habe ich eine klare Vorstellung davon, was ich kochen darf.

Im Kühlschrank finde ich Karotten und Brokkoli, Orangen Ingwer, Limetten und Mandelmus sind auch noch da. Daraus wird eine köstliche Karotten-Orangen-Ingwer Suppe und als Hauptgang gibt es Brokkoli mit einem Limetten-Mandel Dip, a la Attila.

Eure Karin

Tag 10

Attila auf der Veggie World in Wiesbaden