27. Juni 2008

Verlagshaus GeraNova Bruckmann erwirbt Christian Verlag

Das Verlagshaus GeraNova Bruckmann hat den Christian Verlag und den Frederking & Thaler Verlag von Johannes Heyne erworben. Clemens Schüssler wird die beiden Unternehmen als Verleger mit allen Mitarbeitern in das Münchner Verlagshaus integrieren.

Nach dem Erwerb des Prestel Verlags durch Random House vor zehn Tagen (vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamts) ist nun für die verbliebenen zwei Verlage aus der ehemaligen Prestel Publishing Group die Fortführung gesichert.

Der Christian Verlag hat mit seinen Schwerpunkten zu den Themen Kochen, Garten, Reisen, Lifestyle und dem Restaurantführer Gault Millau eine große Präsenz im Markt. Frederking & Thaler ist mit seinen Bildbänden, Reiseberichten und der National Geographic Taschenbuchreihe sowie der Zusammenarbeit mit GEO ein renommiertes Verlagshaus.

Sämtliche Mitarbeiter sollen von GeraNova Bruckmann übernommen werden. Johannes Heyne bleibt dem Christian Verlag als Herausgeber besonderer Bücher und des Gault Millau erhalten, Martin Dort als Verlagsleiter. Die Programmgeschäftsführung übernimmt Gerhard Grubbe, der bereits das Bucher-Programm in selber Position verantwortet.