26. Januar 2016

Vernissage und Ausstellung Betrachtungen in der Bar F37

Vernissage und Ausstellung | Betrachtungen in der Bar und Galerie F37, Foto © F37

In der ersten Ausstellung im Jahr 2016 präsentiert die Bar und Galerie F37 Arbeiten von Brigitte Eulgem, Silvia Noblecilla, Gernot Pröts und Mariella Ridda.

Vernissage und Ausstellung | Betrachtungen in der Bar und Galerie F37, Foto © F37

Brigitte Eulgem ist seit mehr als zehn Jahren ausschließlich freischaffend tätig. Je nach Thematik entscheidet sich die Malerin zwischen abstrakter und gegensätzlicher Darstellungsweise, wobei ihr ganz eigener Stil immer erkennbar bleibt.

Silvia Noblecilla stellt einen Mix aus den vielen sehr prägenden Stilepochen dar. Ihre Malerei zeigt ihre Leidenschaft, ihre Phantasie und ihre Liebe zur Natur. Damit möchte Sie zwei Welten verbinden: das Land Peru, in dem Sie geboren und aufgewachsen ist und Deutschland, das Land in dem sie lebt.

Gernot Pröts fotografische Welt ist eine Welt der Strukturen und Formen, die die Industrie der Natur aufzwingt. Als gelernter Maurer ist sein Blick der eines Baumeisters und Konstrukteurs, der sein Werk so präsentiert, wie er es vor sich sieht, aber aus seinem besonderen Blickwinkel, unzensiert, ohne Beigabe oder Bearbeitung.

Mariella Ridda arbeitet mit kräftigen Acrylfarben auf Leinwand und Aluminium. Sie erweckt mit ihren Werken jede Menge Emotionen und Träume beim Betrachter und bringt durch die lebendige Farbigkeit sehr viel Magie zum Ausdruck.

Vernissage: am 3. Februar 2016 um 18 Uhr, die Künstler sind anwesend.
Ausstellungsdauer: vom 4. Februar bis 19. März 2016.

 
Öffnungszeiten Galerie: Mittwoch, Freitag, Samstag, jeweils von 14 bis 18 Uhr
Öffnungszeiten Bar: Dienstag bis Samstag von 18 bis morgens 3 Uhr
F37, Fasanenstraße 37, 10719 Berlin, Telefon 030 88929203