Genussgipfel Österreich
24. Mai 2018

VieVinum 2018 Österreich Wein bricht Rekorde

Das 20-jährige Jubiläum der VieVinum setzt neue Maßstäbe: Über 1000 Fachbesucher aus aller Welt werden auf Einladung der Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) von 9. bis 11. Juni Österreichs größte Weinmesse besuchen.

Zum 20-jährigen Jubiläum werden erstmals mehr als 1.000 Händler, Sommeliers, Gastronomen und Journalisten aus 45 Ländern zu Österreichs größter Weinmesse in die Wiener Hofburg strömen. Ein Großteil der Fachbesucher stammt aus Hauptexportmärkten wie Deutschland, USA, Schweiz und Russland, darüber hinaus folgen aber auch über 100 Weinfachberater einer großen belgischen Supermarktkette sowie Vertreter aufstrebender Exportmärkte aus Asien und Südamerika dem Ruf aus Wien. Mehr als die Hälfte des Fachpublikums besucht die VieVinum auf Einladung der ÖWM überhaupt zum ersten Mal und wird das Angebot der österreichischen Winzer von 9. bis 11. Juni mit großem Interesse unter die Lupe nehmen.

Die VieVinum in der Hofburg, © ÖWM/Anna Stöcher

Diese wiederum blicken ihrerseits sehr optimistisch in Richtung VieVinum: Mit dem qualitativ wie mengenmäßig äußerst zufriedenstellenden Jahrgang 2017 wissen sie den Vorteil im europäischen Vergleich auf ihrer Seite und sind bestens auf den noch nie dagewesenen Andrang von Wine Professionals vorbereitet. Zusätzliche Dynamik bei den Geschäftsanbahnungen verspricht die Tatsache, dass Wein aus Österreich aktuell generell eine der heißesten Aktien auf dem Weltweinmarkt ist, wie die Rekord-Exportzahlen aus dem Jahr 2017 belegen: Erstmals wurde die 150-Mio.-Euro-Marke geknackt, zudem erreichte der Durchschnittspreis mit 3,39 Euro pro Liter ein neues Allzeithoch.