NEWS
10. August 2017

VOX: Nach Grill den Henssler geht's weiter Grill den Profi

VOX: Nach Henssler geht's weiter| Grill den Profi

Es gibt ein Leben nach Steffen Henssler (44): Im Herbst startet der Kölner Privatsender die Reihe «Grill den Profi», die sich an das Vorgängermodell «Grill den Henssler» anlehnt.

Die TV-Köche Roland Trettl, Christian Lohse, Alexander Kumptner, Ali Güngörmüs, Ralf Zacherl, Meta Hiltebrand, Nelson Müller und Benno Ullrich stellen sich der Herausforderung, in acht Folgen der Show gegen Prominente an Herd und Ofen anzutreten.

In jeder Folge bringen drei prominente Herausforderer ihr eigenes Lieblingsgericht mit, um mithilfe eines Koch-Coaches den Profi auf die Probe zu stellen. Denn dieser erfährt erst in der Show von seinem zu kochenden Gericht. In drei Gängen muss der Profi nun sein Können gegen jeweils einen der Promis unter Beweis stellen.

Das letzte Wort im Kampf um die Koch-Ehre und das Preisgeld für den guten Zweck haben wieder Manager und Genießer Reiner Calmund, Sterneköchin Maria Groß sowie Star-Sommelier Gerhard Retter. Moderiert werden die Shows weiterhin von Ruth Moschner, die die prominenten Hobbyköche währenddessen charmant in die (Grill-)Zange nimmt.

Von der Reihe "Grill den Henssler" sind vom 20. August noch drei Folgen eines Sommer-Specials zu sehen. Der Hamburger Koch hat Vox verlassen, um bei ProSieben eine neue Karriere zu starten. Dort präsentiert er vom 2. September an die Showreihe "Schlag den Henssler", die sich wiederum an Stefan Raabs Spektakel "Schlag den Raab" anlehnt, das im Dezember 2015 zu Ende gegangen war. dpa